Was ist die Reichskanzlei?

Die Reichskanzlei

Die Reichskanzlei war die Behörde des Reichskanzlers des Deutschen Reichs von 1878 bis 1945. Die Behörde war vor allem fĂŒr den Verkehr des Reichskanzlers mit den ĂŒbrigen Reichs- und Staatsorganen verantwortlich. Die Leitung oblag einem StaatssekretĂ€r. Sie hatte ihren Sitz in der sogenannten „Alten Reichskanzlei“ in der Berliner Wilhelmstraße 77, dem ehemaligen Palais des polnischen FĂŒrsten Antoni Henryk RadziwiƂƂ, auch „Palais Radziwill“, „Palais Schulenburg“ oder „Reichskanzlerpalais“ genannt. Die Reichskanzlei wurde auf DrĂ€ngen Otto von Bismarcks in diesem GebĂ€ude eingerichtet.

Die Reichskanzlei wurde zuweilen auch „Reichskanzleramt“ genannt. Sie ist aber nicht zu verwechseln mit dem tatsĂ€chlichen Bundeskanzleramt des Norddeutschen Bundes, das seit 1871 Reichskanzleramt hieß. Es entwickelte sich zum Reichsamt des Innern.

Die Buchreihe

Zwischen 1878 und 1945 ging die Reichskanzlei als der Sitz der deutschen Reichskanzler in die Weltgeschichte ein. Als ein barockes Adelspalais errichtet, wurde die Reichskanzlei von ihren stĂ€ndig wechselnden Bewohnern stetig umgebaut und vergrĂ¶ĂŸert. Hier wurden Entscheidungen getroffen, die die Geschichte Europas und des deutschen Volkes mitbestimmten. Die Architektur der Reichskanzlei bot den Hausherren dabei immer eine bewusst gestaltete BĂŒhne ihres Auftretens. So schufen wĂ€hrend der 208 jĂ€hrigen Nutzung des GebĂ€udes Architekten wie Konrad Wiesend, Karl Friedrich Schinkel, Wilhelm Neumann, Eduard Jobst Siedler, Paul Ludwig Troost, Leonhard Gall und Albert Speer durch ihre Neu-,  Um-  und Erweiterungsbauten an diesem wichtigen Ort der Geschichte Meilensteine der Architektur.

Der komplette Beitrag folgt in KĂŒrze

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weitere BeitrÀge aus dem Ratgeber Magazin

Warm durch den Winter - Frau im Schnee

So wichtig ist WĂ€rme fĂŒr das Immunsystem

Inhaltsverzeichnis1 Warm durch den Winter2 Wieso macht KĂ€lte krank?3 So hĂ€lt man sich im Winter warm Warm durch den Winter Äußere EinflĂŒsse beeinflussen die AbwehrkrĂ€fte – zum Beispiel die Temperatur. Sobald es draußen kĂŒhler wird, sind viele Menschen deshalb oftmals [weiterlesen]

Gipfeltreffen Köln

Gipfeltreffen der Motivation in Köln

Auf dem Gipfeltreffen sorgen 17 der besten Experten aus den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Motivation, Business, Marketing und Finanzen dafĂŒr, dass du deinen nĂ€chsten grĂ¶ĂŸten Durchbruch erreichst. Nirgends anders bekommst du so viel Kompetenz in so kurzer Zeit auf dem Silbertablett serviert. [weiterlesen]

neapel reise Bild

Reise nach Neapel

Der italienische Name der Stadt lautet Napoli, die Einwohner verwenden allerdings daneben den neapolitanischen Namen Napule. Seinen Ursprung hat der Name in der Zeit der GrĂŒndung durch die Griechen. Das altgriechische Μέα πόλÎčς (nĂ©a pĂłlis) bedeutet Neue Stadt. [weiterlesen]

Wasserpistole im Garten

Super Soaker Wasserpistolen

In den heißen Sommermonaten bereitet es jungen und auch immer noch Ă€lteren Menschen eine Menge Spaß, sich gemeinsam eine abkĂŒhlende Wasserschlacht zu liefern. Dieser Wasserspaß wird natĂŒrlich mit den entsprechenden Wasserspielzeugen natĂŒrlich noch einmal wesentlich interessanter als wenn man sich [weiterlesen]