Malchow – Deutschlands einzige Inselstadt

Malchow Luftkurort Mecklenburgischen Seenplatte


Malchow ist DER Luftkurort an der Mecklenburgischen Seenplatte und fügt sich harmonisch in die reizvoll Feld-, Seen- und Waldlandschaft ein. Die Perle an der Seenplatte, wie Malchow auch genannt wird ist Deutschlands einzige Inselstadt, die den Titel Inselstadt offiziell tragen darf. Auf einer Insel befindet sich der historische Kern der Stadt, Kloster und Neustadt befinden sich auf dem Festland. Man erreicht die Insel von zwei Seiten, einmal über die Drehbrücke aus Richtung Westen und über den Erddamm aus Richtung Südosten kommend.

Mecklenburgische Seenplatte Reiseführer
Mecklenburgische Seenplatte Reiseführer
Preis: EUR 11,44

Geschichte von Malchow

Die Stadt im Malchower See wurde erstmals 1147 urkundlich erwähnt, 1298 entstand in Alt-Malchow das Nonnenkloster welches auch heute noch an Ort und Stelle zu finden ist. Innerhalb von nur 30 Jahren brannten die Häuser auf der Insel zweimal ab, man entschied 1721, die Stadt auf dem Festland zu erweitern. Während des Nationalsozialismus entstand 1938 in Malchow eine Munitionsfabrik, in der tausende Männer und Frauen Zwangsarbeit verrichten mussten. 1943 entstand zudem eine Außenstelle des KZ Ravensbrück, auch hier arbeiteten Menschen unter grausamen Bedingungen und verloren ihr Leben dabei. Ab 1991, also nach der politischen Wende, wurden Kloster und Altstadtbereich im Rahmen der Städtebauförderung aufwendig saniert. Aufgrund der in Deutschland einzigartigen Insellage erhielt Malchow im Jahre 2011 den Titel Inselstadt.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Seit 1997 befindet sich in Malchow das Orgelmuseum in der ehemaligen Klosterkirche. Das Museum gibt einen Einblick in die 2.000 jährige Geschichte des Orgelbaus und zeigt Instrumente aus Mecklenburg-Vorpommern. Der Besucher hat hier sogar die Möglichkeit, selbst einmal auf einer Orgel zu spielen. Ein weiteres Highlight befindet sich im Stadt- und Heimatmuseum Malchow. Hier wird gezeigt und ausprobiert, wie die Menschen in diesem Landstrich vor vielen Jahren gelebt haben.

Veranstaltungen

Immer am ersten Juli-Wochenende findet in Malchow das älteste Volksfest in Mecklenburg-Vorpommern statt. Das Malchower Volksfest kann auf eine fast 170jährige Tradition zurückblicken und gehört seit 2016 zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO.

Urlaub buchen in Malchow

>>> Mecklenburgischen Seenplatte (1017 Unterkünfte bei Booking.com)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( Ø 4,67 von 5)