Weltkulturerbe Br├╝gge

Weltkulturerbe Br├╝gge

Die belgische Stadt Br├╝gge befindet sich in der Provinz Westflandern und hat rund 120.000 Einwohner. Seit dem Jahre 2002 ist der mittelalterliche Stadtkern ein von der UNESCO anerkanntes Weltkulturerbe. Die zahlreichen Sehensw├╝rdigkeiten ziehen jedes Jahr zahllose Besucher in ihren Bann.

Weltkulturerbe Br├╝gge

Besonders reizvoll ist eine Bootsfahrt auf den Grachten. Den G├Ąsten bietet sich aus dieser Perspektive eine herrliche Aussicht auf Teile der Stadt, die ihnen sonst verborgen geblieben w├Ąren. Die Grachten werden hier ├╝brigens ÔÇťReienÔÇŁ genannt. Der Ausdruck bezieht sich auf den kleinen Fluss Reie, der im Mittelalter kanalisiert wurde.

In der Stadt k├Ânnen die Besucher viele historische Bauwerke besichtigen: In der malerischen Liebfrauenkirche mit der attraktiven Backsteinfassade kann die ber├╝hmte ÔÇťMadonna mit KindÔÇŁ, die von Michelangelo erschaffen wurde, bewundert werden. Ebenfalls reizvoll: die Sankt-Salvator-Kathedrale mit der wundersch├Ânen Innenausstattung im Barockstil. ÔÇťBelfriedÔÇŁ ist ein 83 Meter hoher Glockenturm, der ein beliebter Anlaufpunkt f├╝r Touristen aus aller Welt ist und einen hervorragenden Blick ├╝ber die Stadt bietet.

Weltkulturerbe Br├╝gge

Ein sehr beschaulicher und idyllischer Ort ist der Beginenhof aus dem Jahre 1245, der noch heute von Benediktinerinnen bewohnt wird und ├╝ber einen herrlichen Klostergarten verf├╝gt. Auch ein Museum ist hier beherbergt. Der Hof Bladelin ist ebenfalls unbedingt einen Besuch wert: Der Patrizier Pieter Bladelin lie├č im Jahre 1440 das beeindruckende Geb├Ąude errichten. Im h├╝bschen Innenhof k├Ânnen noch heute mehrere in Stein gehauene Portr├Ąts von Lorenzo de Medici und seiner Gattin bewundert werden.

Weltkulturerbe Br├╝gge

Bei sch├Ânem Wetter ist ein Bummel ├╝ber den malerischen Marktplatz, der in Br├╝gge den Namen ÔÇťGrote MarktÔÇŁ tr├Ągt, sehr empfehlenswert. Der Platz wird von eindrucksvollen gotischen H├Ąusern eingerahmt und ist ein beliebter Treffpunkt f├╝r Einheimische und Besucher. Regelm├Ą├čige M├Ąrkte und die zahlreichen Gesch├Ąfte zwischen Marktplatz und den historischen Stadttoren laden dagegen zu ausgiebigen Shoppingtouren ein.

Nat├╝rlich hat Br├╝gge auch eine Vielzahl an interessanten Museen zu bieten. Ob Malerei, Arch├Ąologie oder Folklore: Insgesamt 16 Museen bieten dem Besucher eine erlebnisreiche Besichtigung. Au├čergew├Âhnlich und mit einem ganz besonderen Charme: das Schokoladenmuseum und das offizielle ÔÇťPommes-Frites MuseumÔÇŁ.
Auch das Diamantenmuseum ist sehr faszinierend, schlie├člich gilt Br├╝gge noch immer als ├Ąltestes Diamantenzentrum in Europa, noch vor Antwerpen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weitere Beitr├Ąge aus dem Ratgeber Magazin

Pressebild: munichfabricstart.com

Munich Fabric Start Messe M├╝nchen

Inhaltsverzeichnis1 Trendmesse f├╝r die Mode- und Textilbranche2 Fabrics-Bereich3 Welt der Accessoires4 Bereich der Sportmoden5 Bereich f├╝r Manufacturing-L├Âsungen6 Nachhaltige Textilien bei ReSource7 Anfahrt und Adresse Trendmesse f├╝r die Mode- und Textilbranche Die Munich Fabric Start ist eine der bekanntesten internationalen Textilmessen [weiterlesen]

Ausflugsziele in Berlin

Ausflugsziele in Berlin

Die Stadt Berlin ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Freuen Sie sich auf eine historisch reiche Stadt die viel Abwechslung zu bieten hat. Sie sollten auf jeden Fall mehrere Tage f├╝r ihren Ausflug einplanen um einen umfassenden ├ťberblick ├╝ber [weiterlesen]

Schnell abnehmen - Wie geht das?

Schnell abnehmen – Wie geht das?

Die meisten Menschen kennen Situationen, wo Mann oder Frau schnell abnehmen m├Âchten. In der Regel will man das immer aber es gibt Situationen wo es besonders schnell gehen soll. Vielleicht ist eine neue Liebe der Ausl├Âser, die man mit einem [weiterlesen]

Der Weihnachtsmann

Geschichte vom Weihnachtsmann

Bald ist es wieder so weit, die Welt wartet auf den Weihnachtsmann. Aber woher kommt er eigentlich und gibt es ihn wirklich? Kinder lesen ab jetzt bitte nicht weiter, denn die harte Wahrheit ist, den Weihnachtsmann gibt es nicht wirklich, [weiterlesen]