Was sind die Ursachen von Diabetes Typ 2

Was sind die Ursachen von Diabetes Typ 2

Typ 2 Diabetes: Überblick und Ursachen

Hinter dem Sammelbegriff “Diabetes mellitus” verbergen sich eine Reihe von Stoffwechselerkrankungen, die sich in einer erhöhten Konzentration des Blutzuckers beziehungsweise einer Hyperglykämie äußern. Im Wesentlichen unterscheidet man zwei Formen des Diabetes: Typ 1 und Typ 2. Daneben gibt es den Gestationsdiabetes und einige weitere seltenere Formen von Diabetes.


Der überwiegende Anteil der Patienten mit Diabetes mellitus leidet an Typ 2 Diabetes. Bei der Entstehung des Typ 2 Diabetes spielen wahrscheinlich verschiedene Störungen bei der Freisetzung des Hormons Insulin und eine verminderte Insulinempfindlichkeit eine Rolle. Zu Beginn der Erkrankung schüttet die Bauchspeicheldrüse zwar meist noch ausreichend Insulin aus, dieses wirkt aber in den Zellen am Zielorgan nicht mehr ordnungsgemäß. Sie reagieren mit fortschreitender Krankheit zunehmend unempfindlicher auf das Insulin. Man spricht von einer Insulinresistenz. In diesem Fall kommt es zu einem relativen Insulinmangel. Die Bauchspeicheldrüse kompensiert den erhöhten Blutzuckerspiegel anfänglich mit einer erhöhten Produktion von Insulin. Mit zunehmender Krankheitsdauer lässt die Insulinsekretion und Betazellleistung nach, und es kommt zu einem Insulinmangel.

Neben Erbfaktoren spielen bei der Entstehung von Typ 2 Diabetes die Lebensumstände eine entscheidende Rolle. Eine Insulinresistenz kann das Ergebnis eines langfristigen Überangebots an Nahrung beziehungsweise von ungesunder Ernährung, verbunden mit Bewegungsmangel sein. Je größer die Mahlzeiten ausfallen, desto mehr Insulin muss der Körper produzieren, und je mehr Fettgewebe vorhanden ist, desto schwerer kann das vorhandene Insulin seine Funktion erfüllen. Die Mehrzahl der Typ 2 Diabetiker ist übergewichtig, man spricht von einem metabolischen Syndrom.

Etwa fünf bis zehn Prozent der Erkrankten leiden an einem Typ 1 Diabetes, bei dem es zu einer Zerstörung der Betazellen der Langerhansschen Inseln in der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) kommt und der zu einem absoluten Insulinmangel führt. Dieser Diabetestyp gehört zu den Autoimmunerkrankungen und ist – bedingt durch eine Fehlsteuerung des körpereigenen Immunsystems – zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht heilbar.

Quelle: pinguin-studie.de
(Ersetzt keine ärztliche Beratung)

[asa2 tpl=”Book”]3868511431[/asa2]

Siehe auch:

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.