Augenlasern gegen Sehschwächen: Kosten & Ablauf

Augenlaser
Augenlaser / ©marinamorozova.life.mail.com/depositphotos.com

Über 40 Millionen Menschen in Deutschland sind auf eine Sehhilfe angewiesen, um ihre Sehschwäche auszugleichen. Veränderte Lebensbedingungen und mehr Arbeit am Computer führen dazu, dass sich die Zahlen an Brillenträgern in den letzten Jahrzehnten stark erhöht hat.



Brillen oder Kontaktlinsen sind in vielen Situationen unpraktisch. Wer sich von dieser Hilfe befreien möchte, kann unter Umständen eine Augenlaseroperation durchführen lassen. Für wen bietet sich diese OP an und was kostet der Eingriff?

Augenlaseroperation: Was steckt dahinter?

Augenlaseroperation
Augenlaseroperation / ©Goir/depositphotos.com

Seit den 1990er-Jahren gibt es Laseroperationen für die Augen. Bei ihr werden mit Lasern Schnitte gesetzt, um Fehlsichtigkeiten zu beheben. Durch die hochpräzisen Laser kann Gewebe abgetragen werden, um die Brechkraft des Auges zu beeinflussen und eine bessere Sehkraft zu erreichen.

Inzwischen wurden mehrere Techniken der Lasertechnik entwickelt, wie LASIK (Laser in situ Keratomileusis), LASEK (Laser Epitheliale Keratomileusis) oder PRK (Photorefraktive Keratektomie).

Wer darf Augenlaseroperationen anbieten?

Augenlaseroperationen werden durch ausgebildete Augenärzte in spezialisierten Augenkliniken und Augenlaserzentren angeboten.

Deutsche Bürger können deutsche Augenärzte besuchen, um die Operation durchführen zu lassen. Alternativ gibt es international viele, gute Angebote. Beim Augenlasern in der Schweiz können deutsche Bürger beispielsweise die Auswahl der verfügbaren Anbieter erweitern und garantieren dabei die gleichen, hohen medizinischen Behandlungsstandards wie in Deutschland.

  • Dabei ist es wichtig, immer auf die Eignung der Anbieter zu achten. Diese erkennt man an der Erfahrung, Ausbildung, den Hygienestandards und Zertifikaten/Qualitätssiegeln. Diese kann man unter anderem auf der Webseite des Dienstleisters erfahren.

Vorteile der Augenlaseroperation

Durch die Laseroperation entstehen gegenüber von Kontaktlinsen oder Brillen viele Vorteile:

  • Die Notwendigkeit für Kontaktlinsen und Brillen entfallen.
  • Die Kosten für die Operation lohnen sich bereits in unter 5 Jahren, wenn man sie mit den Kosten für neue Brillen und Kontaktlinsen vergleicht.
  • Die Augenlaseroperation ist hocheffektiv. Bei rund 95 % der Behandlungen besteht nach der Operation keine Restfehlsichtigkeit mehr.
  • Die Augenlaserkorrektor hält in den meisten Fällen ein Leben lang. Verschlechterungen treten überwiegend bei Patienten auf, die bereits einen sehr hohen Dioptrien-Wert haben.
  • Anbieter der Laseroperation bieten in vielen Fällen Korrekturen auf ihre Kosten an, falls sich die Sicht innerhalb von wenigen Jahren nach der Operation wieder verschlechtern sollte.
  • Abbildungsfehler durch Brillen oder Kontaktlinsen entfallen, etwa durch eine Verbesserung von Schärfe, Farbsehen und Kontrast

Mögliche Komplikationen

Die meisten Einschränkungen nach einer Laseraugenoperation sind temporär. Dazu gehören:

  • trockene Augen
  • Fremdkörpergefühl
  • Beeinträchtigung der Sehkraft
  • Hornhautentzündungen und andere Heilungsschwierigkeiten

Dauerhafte Beeinträchtigungen sind sehr selten. Mögliche Komplikationen sind:

  • Leichter Verlust des Kontrastsehens
  • Größere Blendempfindlichkeit, insbesondere im Dunkeln
  • Ausfall der Tränendrüse
  • Über- oder Unterkorrektur der Sehfähigkeit
  • Erhöhtes Risiko der Hornhaut-Vorwölbung

Für wen eignet sich die Augenlaseroperation?

Seniorin bei Augenlaser-Operation
Seniorin bei Augenlaser-Operation / ©kasto/depositphotos.com

Die Augenlaseroperation kann viele Sehbeschwerden beheben. Patienten, die behandelt werden können, haben die folgenden Eigenschaften:

  • Dioptrien-Werte von circa -12 bis +6
  • Fehlsichtigkeit, die seit zwei Jahren stabil ist
  • Volljährigkeit, empfohlen sind aber 25 Jahre

Für wen eignet sich die Operation nicht?

Es gibt einige Gründe, aus denen eine Laseraugenoperation nicht durchgeführt werden kann oder sollte, dazu gehören:

  • Zu dünne oder instabile Hornhaut
  • Hornhauterkrankungen wie Keratokonus
  • Grüner oder grauer Star
  • Makuladegeneration
  • Neigung zur Narbenbildung
  • Diabetes mellitus
  • Rheuma
  • Schwangerschaft & Stillzeit

Kosten der Augenlaseroperation

Die Kosten hängen von der Auswahl des Anbieters, der zu behebenden Sehschwäche und der Operationstechnik ab. Sie liegen in Deutschland ca. in dem folgenden Rahmen:

  • LASIK: zwischen 1.000 € und 2.500 € pro Auge
  • LASEK/PRK: zwischen 800 € und 3.000 € pro Auge

Die Kosten werden in der Regel nicht durch die gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Diese sehen die Behandlung als ästhetischen Eingriff. Nur in Ausnahmefällen, wie spezifischen Erkrankungen oder Unfallverletzungen, werden Kosten ganz oder teilweise gedeckt.

  • Je nach Auswahl der privaten Krankenkasse oder Zusatzversicherungen können diese Kosten vollständig oder in Teilen übernehmen.
  • In manchen Fällen bieten Brillenversicherung die Option auf einen Zuschuss bis zu 1.000 € auf die Operation.
  • Die Behandlung gilt steuerrechtlich als wissenschaftlich anerkannte Heilbehandlung und kann daher als außergewöhnliche Belastung nach § 33 EstG von der Steuer abgesetzt werden.

Fazit

Eine Augenoperation ist eine sehr sichere Methode, um verschiedene Sehschwächen zu beheben und sich von Brillen und Kontaktlinsen zu verabschieden. Dafür nutzt man Augenärzte in spezialisierten Kliniken und Augenlaserzentren. Durch Laser wird dabei Gewebe entfernt, um die Brechkraft des Auges zu optimieren. International gibt es viele gute Anbieter, beispielsweise in Deutschland, der Schweiz oder Österreich. Wer nach einer Augenklinik für Augenlaseroperationen sucht, sollte gut auf die Eignung und Erfahrung der Ärzte achten.

Kosten liegen im Rahmen von 800 € bis 3.000 €. Diese werden in der Regel nicht durch Krankenkassen übernommen. Sie zahlen nur bei Zusatzversicherungen, privaten Versicherungen oder spezifischen Krankheiten und Unfällen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 23

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.