Burg Nassau (Gipfelburg)

Burg Nassau

Bei einem Urlaub in Rheinland-Pfalz kann man die (Gipfelburg) Burg Nassau im gleichnamigen Ort besuchen. Es ist eine Halbruine und liegt ca. 120 Meter ĂŒber der Lahn und ca. 215 Meter ĂŒber NHN. Die Burg Nassau hat ganzjĂ€hrig geöffnet und der Eintritt ist kostenlos.

Geschichte der Burg

Erbaut wurde die Burg Nassau vom deutschen Adelsgeschlecht “Haus Nassau”, die es seit dem 11. Jahrhundert gibt. Die Burg besteht aus einem Kern und einer Zwingeranlage. Der auf dem Bild zu sehende Wohnturm ist ca. 1100 Meter hoch und ist der Ă€lteste Teil der Burg. 1965 ging die Burg in den Besitz der Staatlichen Schlösserverwaltung Rheinland-Pfalz ĂŒber, wo dann bis 1982 umfangreiche Restaurationen statt fanden.

Die Burg heute

Von der AtmosphÀre her wird die Burg Nassau als sehr angenehm bezeichnet. Vom Turm der Burg wird man mit einem beeindruckenden Ausblick auf das Lahntal belohnt und auch die Umgebung hat einiges an Historie zu bieten. 70 m unterhalb der Burg Nassau befindet sich die Burg Burg, die leider schon verfallen ist. (Burgruine) und in der Nachbarschaft gibt es die Wasserburg Scheuern.

Die Stadt Nassau

Die Stadt Nassau (Rheinland-Pfalz) wird verwaltet vom Landkreis “Rhein-Lahn-Kreis”. Die Stadt zĂ€hlt ca. 4500 Einwohner. Nassau bietet fĂŒr seine Besucher ein breites Spektrum an SehenswĂŒrdigkeiten aus der Geschichte der Stadt. Der großzĂŒgig angelegte Stadtpark und die Lahn, sind jĂ€hrlich das Ziel vieler Touristen, die Erholung suchen. Die Stadt hat ein Freibad, SportplĂ€tze, Verkehrsberuhigte Zonen, CafĂ©s mit ihren gepflegten Terrassen und gemĂŒtliche GaststĂ€tten, die zum Flanieren, Verweilen und Genießen einladen. UnterkĂŒnfte finden GĂ€ste in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und auf dem Campingplatz direkt an der Lahn.

WebprÀsenz: www.stadt-nassau.de

Heiraten auf der Burg

Im eindrucksvollen Bergfried befindet sich ein Trauzimmer, welches vom Standesamt der Stadt Nassau verwaltet wird. Hier haben Paare die Möglichkeit, sich in einem historisch ehrwĂŒrdigen Umfeld trauen zu lassen.

Weitere Informationen:
Am Adelsheimer Hof 1, 56377 Nassau, Zimmer 6
Telefon: 02604-970238

Anfahrt

Literatur

KunstdenkmÀler

Handbuch der deutschen KunstdenkmÀler der Rheinland Pfalz Saarland.

Das Buch gibt es hier nur noch als SammlerstĂŒck

Bestellung bei Amazon

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( Ø 5,00 von 5)