Wohntrend: Warum ein Gartenhaus zur Gesundheit beitrÀgt

Pause am Gartenhaus
Pause am Gartenhaus

Ein eigenes Fleckchen GrĂŒn zu besitzen, ist fĂŒr viele Menschen ein großer Traum. Im Garten lassen sich laue FrĂŒhlings- und Sommertage besonders gut genießen, dazu lĂ€sst sich eigenes Obst und GemĂŒse anbauen oder ein hĂŒbsches Pflanzenparadies zaubern. Ideal genĂŒtzt wird der Garten mit einer GartenhĂŒtte, die gleich mehrere Zwecke erfĂŒllen kann. FĂŒr die einen wird sie zum praktischen Stauraum fĂŒr FahrrĂ€der und GartengerĂ€te, fĂŒr die anderen bietet sie den perfekten Ort zum Abschalten und Entspannen. Damit bringt das eigene Gartenhaus sogar einige gesundheitliche Vorteile mit sich – wir verraten welche!

Einfaches Gartenhaus
Einfaches Gartenhaus / ©oceane2508/depositphotos.com

Rasch aufgestellt: Das Gartenhaus in Fertigteilen

Das eigene Holzhaus im Garten muss weder kostspielig noch aufwendig im Aufbau sein. Stattdessen kann der Traum von der GartenhĂŒtte bereits mit einer kleinen Investition erfĂŒllt werden. Anbieter wie die Plattform Pineca.de bieten dafĂŒr nĂ€mlich FertigteilhĂ€user, die aus hochwertigen Holzsorten bestehen und wunderschön verarbeitet wurden, durch den vereinheitlichten Fertigungsprozess jedoch preislich deutlich gĂŒnstiger ausfallen.

Auf diese Weise können nicht nur kleine HolzhĂŒtten im Garten entstehen, sondern auch große Lounges, die sich ideal als GĂ€steunterkĂŒnfte oder zweites Wohnzimmer eignen. Wer ein bisschen mehr Zeit hat, kann aber auch sein ganz individuelles Gartenhaus anfertigen lassen. Die Fertigteile werden nach der Bestellung direkt an die GrundstĂŒcksgrenze geliefert und können mit einer ausfĂŒhrlichen Anleitung selbststĂ€ndig aufgebaut werden. Innerhalb weniger Tage steht die Konstruktion und die Vorteile können genossen werden. Dabei bringt ein Gartenhaus oftmals sogar gesundheitliche Benefits.

Gartenhaus mit Terrassenlounge
Gartenhaus mit Terrassenlounge / ©[email protected]/depositphotos.com

Gesundheitsbonus: So sorgt das Gartenhaus fĂŒr VitalitĂ€t

Eine GartenhĂŒtte ist nicht nur schön anzusehen und praktisch, sondern kann sogar fĂŒr mehr Gesundheit und Wohlbefinden sorgen.

Das hat gleich mehrere GrĂŒnde:

  • Mehr Zeit im Freien: Eine GartenhĂŒtte motiviert Hausbesitzer dazu, mehr Zeit im Freien zu verbringen. Sie ist der perfekte Stauraum fĂŒr verschiedenste Utensilien, mit denen die Zeit im Garten besser gestaltet werden kann. So können hier z. B. LiegestĂŒhle oder gemĂŒtliche Polstermöbel untergebracht werden, die dann mit nur wenigen Handgriffen in die Sonne befördert werden können. Außerdem können Hobbys wie das GĂ€rtnern erleichtert werden, da Schaufeln, Blumenerde und Co. immer griffbereit sind. Die Zeit an der frischen Luft hat viele gesundheitliche Vorteile, wie auch der Blog Fitforfun.de berichtet. So wird dank der Sonneneinstrahlung z. B. Vitamin D produziert, dazu verbessert sich die SchlafqualitĂ€t durch ausreichend Frischluft.
  • RĂŒckzugsort kreieren: Wenn es im Alltag gerade besonders stressig ist, fĂ€llt es vielen Menschen schwer, einen ruhigen RĂŒckzugsort zu finden. Hektik im BĂŒro, Konflikte in der Beziehung oder ein anstrengendes Familienleben erschweren es, den Stresspegel wieder abzusenken. In solchen Momenten kann eine eigene kleine Lounge im Garten zur absoluten Idylle werden. Hier finden Naturfreunde einen Ort, an dem sie die Ruhe genießen und fĂŒr ein paar Stunden ganz fĂŒr sich sein können. So können die Batterien wieder aufgeladen und stressbedingte Erkrankungen vorgebeugt werden.
  • Motivation fĂŒr mehr Bewegung: Das Gartenhaus kann sogar zum Motivator fĂŒr Sport und Bewegung werden. Im Inneren steht das Fahrrad gleich griffbereit, außerdem fĂ€llt es vielen leichter, einen Spaziergang zu machen, wenn sie sich bereits im Freien befinden. Dazu kommt, dass die persönliche GartenhĂŒtte auch problemlos zum hauseigenen Gym gemacht werden kann. Mit einem Laufband, einer Yogamatte oder ein paar Gewichten ausgestattet, kann hier Sport mit Blick in den Garten gemacht werden. Wie man ein Home Gym am besten einrichtet, verrĂ€t Gorillasports.de auf seinem Blog!

Eine eigene GartenhĂŒtte ist nicht nur schön anzusehen und praktikabel, sondern kann sich sogar positiv auf die Gesundheit auswirken. Hier entsteht ein RĂŒckzugsort zur Entspannung, der außerdem zu mehr Bewegung und Zeit im Freien motiviert.

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 22

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.