Originalpatronen, kompatible Patronen oder recycelte Patronen? 

Originalpatronen

Nachfüllbar und kompatibel: der große Druckerpatronen-Vergleich

Sie stellen einen essenziellen Faktor bei der Funktionsfähigkeit eines Druckers dar – die Druckerpatronen. In der heutigen Zeit gibt es eine Vielzahl an guten Patronen und Tonerkartuschen. Doch speziell Original-Tinten können einen hohen Kostenfaktor darstellen. Vielen Druckerbesitzern ist dabei gar nicht bewusst, dass es auch kostengünstige Alternativen gibt.



kompatible Tintenpatrone
kompatible Tintenpatrone / ©kinek00/depositphotos.com

Tintenpatronen: Das Wichtigste in Kürze

Gute Drucker gibt es in der heutigen Zeit wie Sand am Meer. Je nach Modell kann es aber zu starken Preisschwankungen kommen. Viele Privathaushalte setzen bei der Anschaffung auf ein preisgünstiges Modell. Das böse Erwachen folgt jedoch meist nach längerer Nutzung. Originalpatronen sind häufig mit hohen Kosten verbunden. Besonders deutlich bekommen es Nutzer zu spüren, die regelmäßig viel drucken. Die Verwendung von preisgünstigen Alternativen scheint dabei ein Lichtblick zu sein. Es sei jedoch gesagt, dass nicht jedes Alternativprodukt auch wirklich zuverlässig funktioniert oder durch eine lange Haltbarkeit besticht. Bei dem Kauf von Tinte sollten verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Gleichzeitig ist es wichtig, zu wissen, welche Variante sich für den eigenen Drucker überhaupt eignet.

Beispiel: Tintenpatronen für HP Office Drucker
Beispiel: Tintenpatronen für HP Office Drucker

Tinte muss jedoch nicht zwangsläufig teuer sein. Deutlich wird dies anhand von nachfüllbaren Produkten. Günstige und nachfüllbare Druckerpatronen bietet unter anderem der Druckerspezialist TonerPartner an. Druckerbesitzer haben hier die Möglichkeit, mithilfe von benutzerfreundlichen Filter- und Suchfunktionen für ihren Drucker geeignete Produkte zu finden. Das erleichtert einerseits das Suchen und andererseits werden Kosten und Zeit gespart. Fehlkäufe können zudem auf diese Weise vermieden und ein Tintenvorrat kann angelegt werden.

Patronentausch: Alternativen schaffen Einsparungen

Farbdruckerpatrone wechseln
Farbdruckerpatrone wechseln / ©piyaphunjun.gmail.com/ depositphotos.com

Besitzer von Bürodruckern oder Multifunktionsdruckern können durch Alternativen bares Geld einsparen. Doch bevor nun nach alternativen Druckerprodukten Ausschau gehalten wird, sollte zuerst eine wichtige Frage geklärt werden. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Originalpatronen, kompatiblen Patronen und recycelten Druckerpatronen? Bei Originalpatronen handelt es sich um Druckerzubehör, welches von dem Anbieter explizit, für einen bestimmten Drucker, hergestellt wurde. Ein klassisches Beispiel stellt hierbei der Anbieter HP mit seinem Drucker HP DeskJet 2724 und den dazugehörigen Originalpatronen 305 dar.

Bei kompatiblen Patronen handelt es sich im Gegenzug um Tintenpatronen, welche oftmals über die gleiche Qualität wie das Original verfügen. Sie werden ebenfalls industriell hergestellt. Doch natürlich kann es hierbei auch schwarze Schafe unter den Herstellern geben. In den meisten Fällen können jedoch die Patronen von europäischen Herstellern mit den Originalprodukten mithalten und ermöglichen einen Patronentausch.

Recycelte Tintenpatronen werden größtenteils auch als Refillpatrone oder Refill Tintenpatrone bezeichnet. Im übertragenen Sinne handelt es sich jedoch um ein und dasselbe Produkt. Bei recycelten Patronen handelt es sich um leere Originalpatronen, welche mit frischer Tinte befüllt werden. Diese Patronen bieten zahlreiche Vorteile, insbesondere im Hinblick auf die Nachhaltigkeit und den Umweltschutz. Wichtige Themen, welche die Attraktivität von Arbeitgebern steigern können. Recycelte Produkte erweisen jedoch nicht nur der Umwelt einen wertvollen Dienst, sondern auch dem eigenen Geldbeutel.

Welche Tintenpatrone eignet sich für meinen Drucker?

Ganz gleich, ob Originalprodukte oder kostengünstige Alternativen bevorzugt werden, zuerst muss ermittelt werden, welche Tintenpatrone oder Tonerkartusche für den eigenen Drucker geeignet ist.

Doch wie finde ich die richtigen kompatiblen Druckerpatronen für den jeweiligen Drucker?

  • Such- und Filterfunktionen: In der heutigen Zeit gibt es unterschiedliche Anbieter, die über eine große Auswahl an Tintenpatronen und Tonerkartuschen verfügen. Mithilfe von benutzerfreundlichen Such- und Filterfunktionen können passende Druckerprodukte gefunden werden. Lediglich die genaue Bezeichnung des Druckers muss bekannt sein und schon erhalten Druckerbesitzer original sowie kompatible Tintenpatronen angezeigt.
  • Produktnummer: Jede Verpackung von Tonerkartuschen oder Tintenpatronen verfügt über eine individuelle Produktnummer. Die Produktnummer ist bei einigen Tonerkartuschen jedoch in das Plastikgehäuse eingeprägt. Mithilfe dieser Nummer kann einfach nach einer kompatiblen Alternative gesucht und ein Tintenvorrat angelegt werden.
  • Betriebsanleitung: Jeder neu gekaufte Drucker wird mit einer Betriebsanleitung oder einem Handbuch geliefert. Bei neuartigen Produkten kann sich das Handbuch auf einer separaten CD befinden. Das Handbuch oder die Betriebsanleitung zeigen sowohl das verfügbare Druckerzubehör als auch die genaue Bezeichnung der Tintenpatrone oder Tonerkartusche auf. Diese Bezeichnung ermöglicht eine einfache und schnelle Suche nach einer sparsamen Alternative.
  • Kontakt zum Hersteller: Sollten die oben genannten Vorgehensweisen nicht zum Erfolg führen, dann kann im letzten Schritt der Kontakt zum Hersteller des Druckers weiterhelfen. Entweder man kontaktiert den Hersteller telefonisch oder man besucht die Internetseite. Die meisten Hersteller bieten dort zudem das Herunterladen des zugehörigen Handbuches an.

Auf die richtige Druckqualität achten

Ob eine Tintenpatrone oder Tonerkartusche hochwertig ist und sich ein Tintenvorrat anbietet, lässt sich auf den ersten Blick an der Druckqualität erkennen. In Zeiten des digitalen Wandels werden manchmal Produkte beworben, die von minderwertiger Qualität sind. Erste Textausdrucke zeigen bereits auf, ob das ausgewählte Produkt qualitativ hochwertig ist. Sollten die Textausdrucke nicht vielversprechend sein, kann es jedoch auch an den Tintendüsen oder dem Permanentdruckkopf liegen. Auch bei Druckern sollte auf eine regelmäßige Wartung und Pflege geachtet werden. In einigen Fällen sind die Tintendüsen oder der Permanentdruckkopf verunreinigt und müssen gesäubert oder ausgetauscht werden.

Fazit

Für jeden Drucker gibt es die passende Patrone oder Kartusche. Nicht immer muss es sich dabei um ein Originalprodukt handeln. Kompatible oder recycelte Tintenpatronen stellen eine kostengünstige Alternative dar. Nach dem Patronentausch sollten erste Textausdrucke vorgenommen werden. Eine schlechte Druckqualität muss nicht an der falschen Patrone oder Kartusche liegen, sondern kann auch auf Verschmutzungen an den Tintendüsen oder dem Permanentdruckkopf zurückzuführen sein.

Quellen:
https://www.test.de/Druckerpatronen-im-Test-4852283-0/
https://www.tintenmarkt.de/Blog/Kompatibel-Refill-Refilled-Rebuilt-Was-ist-der-Unterschied-24

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 23

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.