Billig Flüge in die Türkei mit Pegasus Airlines

A321neo der Pegasus Airlines Bild: Anna Zvereva CC BY-SA 2.0
A321neo der Pegasus Airlines Bild: Anna Zvereva CC BY-SA 2.0

Wollen Sie einmal dem Alltag entfliehen und sich in der Sonne baden, dann nichts wie los zu Ihrem nächsten Flug mit Pegasus Airlines, einer türkische Airline, welche Ihren Sitz in Istanbul hat. Die Basis befindet sich auf dem Flughafen Istanbul-Sabiha Gökçen.

Was sollte man zu Pegasus Airlines wissen?

Pegasus LogoGegründet wurde die Fluggesellschaft im Dezember 1989 von der irischen Aer Lingus gemeinsam mit den türkischen Unternehmen Silkar Holding und Net Holding. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte die Flotte ab dem Jahr 1992 ständig vergrößert werden. 2005 änderte sich der Kurs der Airline durch die Übernahme von ESSAS Holding. Somit wurde aus Pegasus Airlines, eine Charter -und Linienfluggesellschaft zu günstigeren Preisen. Seitdem folgte eine rasante Entwicklung und damit ist Pegasus Airlines weiterhin die zweitgrößte Fluggesellschaft in der Türkei. Dabei arbeiten weit über 5000 Mitarbeiter bei dem Konzern. Es wurde ein Umsatz von 8,297 Mrd. im Jahr 2018 erzielt.

Wo kann ich Billig-Flüge buchen?

Billig FlugBilligflüge bei billig-flug.de
Flugpreisvergleich von Linienflügen, Gabelflügen, Charterflügen und Multistopp-Flügen. Die Tarife für Billigflüge werden täglich aktualisiert, dadurch gibt es immer die neusten Angebote.

Was ist das außergewöhnliche bei dieser Airline?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das außergewöhnliche bei dieser Airline ist, dass der Altersdurchschnitt der eingesetzten Maschinen bei 4,8 Jahren liegt und es sich somit, um eine junge Flotte handelt. Damit ist in den folgenden Jahren hoher Konform gewährleistet. Im Vergleich zu anderen Low Cost Airlines, profitiert man von über 30 Jahren Erfahrung. In den mehr als 30 Jahren Fluggeschichte gab es nur 5 Zwischenfälle, wobei 5 Personen ihr Leben verloren haben. Das spricht für die entsprechenden Sicherheitsstandards der Airline und ist ein Nachweis dafür, dass nur geschultes und Weitergebildetes Personal an Bord darf. Dieses wird, durch die eigene Pilotenschule ständig gefördert.

Wo kann man mit Pegasus hinfliegen?

Flughafen Antalya
Flughafen Antalya / Bild: Smart580 CC BY-SA 3.0

Die Vielfalt der Reiseziele von Pegasus ist herausragend. Es werden 124 verschiedene Flughäfen bedient. 36 davon in ihrem Heimatland der Türkei, die anderen 88 sind in 44 Ländern verteilt. Die meisten Ziele befinden sich, in Europa und im nahen Osten.

Türkei Urlaub buchen

Die Hauptattraktion dieser Airline ist eine Kombination von Erfahrung und niedrigen Preisen. Dabei heißt in diesem Fall niedrig nicht gleich schlecht, wie Kundenbewertungen zeigen. Wichtig hierbei ist, nicht immer die ersten Kommentare zu beachten, sondern vor allem ein Auge auf Leute zu richten, die viele Flüge mit der Airline absolviert haben.

Das Vielfliegerprogramm BolBol

bolbol Vielfliegerprogramm
bolbol Vielfliegerprogramm / Bild: Pegasus Airlines

Wer glaubt, er möchte öfter günstig und gut in die Türkei fliegen, sollte sich für das Vielfliegerprogramm interessieren. Für die Anmeldung zu BolBol braucht es ihre Email sowie Telefonnummer. Somit muss nicht auf eine Einladung von der Airline gewartet werden. Einmal dabei werden bei jeder Buchung Bonuspunkte gesammelt. Diese können, bei der nächsten Reise dazu genutzt werden mehr als nur eine Stadt zu sehen. Denn Inlandsflüge können für Punkte eingelöst werden und somit steht der Erkundung neuer Ecken der Türkei nichts mehr im Weg.

Billigflieger mit Service

Trotz der vielen positiven Seiten von Pegasus Airlines handelt es sich um eine Low Cost Airline. Das liegt nicht zuletzt daran, dass es nur eine Passagierklasse gibt. Diese wird allgemein mit der Economy Klasse verglichen. Des Weiteren muss, das Essen an Bord kostenpflichtig buchen. Die Auswahl ist dabei riesig und es ist für jeden etwas dabei. Zum Beispiel kann zwischen vegetarischen Mahlzeiten über fettarm und salzarm und vielen mehr gewählt werden.

Pegasus Airlines will eine Low Cost Fluggesellschaft bleiben, mit dem bestmöglichen Komfort für Ihre Kunden.

Abschließend lässt sich sagen, dass Pegasus dafür steht billig und gut in und aus der Türkei zu fliegen. Im Vergleich mit anderen Billigfliegern liegen sie deutlich vorn und in den nächsten Jahren ist das Wachstum der Airline gewiss. Um das Alter der Flotte gering zu halten, wurden schon neue Flieger in Auftrag gegeben.

Siehe auch:

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 24

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.