Entdeckung im unterirdischen Neapel

NeapelUntergrundNapoliSotterraneaBild
Neapel Untergrund Napoli Sotterranea Bild 3


Eines der vielen Highlights, einer Städtereise nach Neapel, ist die Endeckung und der Besuch des unterirdischen Neapel mit dem Namen Napoli sotterranea und das Römische Theater.

Was ist das unterirdische Neapel?

Als unterirdisches Neapel wird ein System bezeichnet, welches aus einem sehr umfangreichen Netz von Zisternen, Höhlen und Tunneln besteht. Es trägt den Namen Napoli sotterranea. 40 Meter unter der Oberfläche geht es zurück in die Geschichte der römischen Antike und des Weltkrieges. Das römische Aquädukt diente früher auch zur Wasserverteilung innerhalb von Neapel, was durch die kapillaren  Strukturen gut zu funktionieren schien. So konnte man von jedem Haus über diesem System, Wasser aus der unterirdischen Zisterne holen. Das Zisternensystem wurde bis ins 19. Jahrhundert ausgebaut. Das Labyrinth ist ca. 80km lang.

Des Weiteren wurde aus dem Untergrund Tuffstein heraus geholt, der für den Bau von Häusern und Festungen verwendet wurde und gut zu bearbeiten war.

Napoli sotterranea in Napoli

Der Abstieg in die geheimnisvolle Unterwelt von Neapel gehört unbedingt zu einer Stadtbesichtigung, er trägt sehr zum Geschichtsverständnis von Neapel bei. Im 2. Weltkriegs dienten die Höhlen als Luftschutzbunker. An den Wänden erkennt man noch die Zeichnungen der verängstigten Bevölkerung, viele Stunden unter der Erde verbracht haben. Alte und kranke Menschen verlebten sogar ganze Wochen in den schlecht beleuchteten Höhlen. Die Versorgung mit Wasser war dank des Zisternensystems gesichert. Die Geschichten erzählen sogar, dass eine Hochzeitsfeier unter der Erde statt gefunden hat.

Wie komme ich unter die Oberfläche?

Der Eingang befindet sich in der Nähe der Basilika von San Paolo Maggiore , in der Piazza San Gaetano. 140 Stufen bringen die Besucher ca. 40 Meter unter der Straßenoberfläche.

Die genaue Adresse für das Navi lautet:

Piazza San Gaetano, 68
80138 Napoli, Italia

Die Untergrund Tour

Die Untergrund Tour dauert ca. 2 Stunden. Die Führungen werden mehrsprachig angeboten. Es kann sein das nicht zu jeder angegebenen Zeit eine Führung statt findet. Unter Umständen muss der Deutsche mal in einer englischen Führung mitlaufen oder umgekehrt. Die regulären Tourzeiten sind: Montag bis Sonntag um 10:00, 11:00, 12:00, 13:00, 14:00, 15:00, 16: 00.17: 00 und 18:00 Uhr und Donnerstagabend sogar bis 21:00 Uhr.

Öffnungszeiten, Bilder und Lageplan gibt es bei der kulturellen Gesellschaft Napoli Sotterranea.

Infos: www.napolisotterranea.org

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*