Schweinswale an der Ostsee

Schweinswal
Schweinswal

An den K├╝sten der Deutschen Ostsee finden sich jedes Jahr viele Urlauber wieder, doch kaum einer von ihnen wei├č, dass es in der Ostsee neben den bekannten Fischen, die geangelt werden, auch Wale gibt, die hier zu Hause sind. Mit dem Schweinswal lebt der kleinste Wal in unseren heimischen Gew├Ąssern. Der kleine Meeress├Ąuger ist das ganze Jahr ├╝ber in der Nord- und Ostsee vertreten und ist nicht auf Reisen, wie seine gigantischen Artgenossen.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diese Schweinswale leben in der Ostsee

Die Familie der Schweinswale bildet sich aus 3 Gattungen, die wiederum in 7 Arten zusammengefasst werden.. Die bei uns beheimateten Schweinswale in der Ostsee werden in zwei Populationen aufgeteilt. Die Beltsee (westlich von R├╝gen bis in den Kattegat) und die der zentralen Ostsee (├Âstlich von R├╝gen).

Darin ist die Gr├Â├če der Population in dem Bereich Kattegat und Belt See (westliche Ostsee bis ├Âstlich R├╝gen) mit rund 42.324 Tieren beziffert. Die fl├Ąchenbezogene Dichte ist in dem Gebiet mit 1,04 Individuen pro Quadratkilometer am h├Âchsten im Vergleich zu anderen Teilen des Verbreitungsgebietes, obwohl dort eine gut entwickelte Fischerei etabliert ist.

In der zentralen Ostsee an der Schwelle von Dar├č (Fischland-Dar├č-Zingst) ist eine selbstst├Ąndige Population heimisch. Dort leben bis zu 600 Schweinswale, die nach Ansicht von Experten eine eigene Unterart entwickelt haben. Diese ÔÇťOstsee-Schweinswale oder Deutschland-WaleÔÇŁ geh├Âren zu den in Europa am st├Ąrksten gef├Ąhrdeten Kleinwal- Populationen. Sie mischen sich nicht mit dem als stabil bewerteten Bestand der rund 230.000 in der Nordsee lebenden Schweinswale.

Schweinswal in der Ostsee

Walewatching – Wale auf der Ostsee beobachten

Wale beobachten – das geht auch in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Im Sommer werden von Natursch├╝tzern oft Touren zum Beispiel auf der Flensburger F├Ârde an – einer der Kinderstuben des Schweinswals in der Ostsee.

Die besten Chancen auf Walsichtungen haben Sie in der Ostsee in d├Ąnischen Gew├Ąssern. Dort sind die Wale noch am h├Ąufigsten und Sie werden den einen oder anderen Fischer finden, der „Whale Watching“-Touren im Kleinen mit seinem Fischerboot anbietet. In Deutschland k├Ânnen Sie Wale z.B an der Nordostk├╝ste von Fehmarn und im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft nord├Âstlich von Rostock entdecken.

Schutzstatus

Der Schweinswal und seine Lebensr├Ąume stehen unter dem Schutz des ÔÇťAgreement on the Conservation of Small Cetaceans of the Baltic and North SeasÔÇŁ (ASCOBANS) und der EU-Habitat-Direktive (FFH-Richtlinie, Natura 2000). Verschiedene Aktivit├Ąten des Menschen sind f├╝r die Schweinswale als ernste Bedrohungen einzustufen. Dazu z├Ąhlt zum Beispiel der kommerzielle Fischfang.

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weitere Beitr├Ąge aus dem Ratgeber Magazin

neapel reise Bild Reise nach Neapel

Der italienische Name der Stadt lautet Napoli, die Einwohner verwenden allerdings daneben den neapolitanischen Namen Napule. Seinen Ursprung hat der Name in der Zeit der Gr├╝ndung durch die Griechen. Das altgriechische ╬Ż╬ş╬▒ ¤Ç¤î╬╗╬╣¤é (n├ęa p├│lis) bedeutet Neue Stadt. [weiterlesen]

Goldener Drache in Thailand Die besten Thailand Ausfl├╝ge und Touren

Die Thais errichteten prachtvolle Bauwerke, um ihrem religi├Âsen Empfinden und der Verehrung ihres K├Ânigs Ausdruck zu verleihen. So gibt es im ganzen Land auch heute noch viele goldverzierte Tempel und juwelenbesetzte Pal├Ąste, die an die bewegte Geschichte des Landes erinnern. [weiterlesen]

Online Dating in Deutschland Online Dating in Deutschland

Das Gesch├Ąft mit der Liebe ist seit einigen Jahren auch im Internet anzutreffen. Wer m├Âchte schon allein sein? Eine Beziehung finden, einen netten Flirt oder eine schnelle Nummer ÔÇô all das ist heute keine Besonderheit mehr. Im Handumdrehen verlieren wir [weiterlesen]