Lohnt sich Disney+ Streaming?

Disney+


Das Warten hat ein Ende: Ab heute (24.03.2020) ist Disney mit seinem Disney + Streaming-Service offiziell in Deutschland vertreten. Um in Deutschland zu starten, hat Disney die in Streaming-Dienst enthaltenen Filme, Serien und exklusiven Produktionen bereits detailliert vorgestellt. WĂ€hrend es in den USA bereits mehr als 600 Filme gibt, enthĂ€lt der der Service fĂŒr Deutschland mehr als 500 Filme und 350 Serien im Angebot. Möchten Sie diesen Streaming-Service nutzen, sollten Sie sich vorher informieren, ob sich der Einstieg auch wirklich lohnt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was Sie ĂŒber Disney als Streaming-Anbieter wissen sollten

Walt Disney ist das viertgrĂ¶ĂŸtes Medien- und Unterhaltungsunternehmen der Welt. Zur Unternehmensgruppe gehören unter anderem die Walt Disney-Filmstudios und ihre Tochtergesellschaft Touchstone, die auch fĂŒr den internationalen Fernsehmarkt produzieren, der Comic- und Filmredakteur Marvel Entertainment und mit ABC (American Broadcasting Company) eines von drei traditionellen terrestrischen Unternehmen Amerikanische KanĂ€le, viele SpezialkanĂ€le wie Disney Channel, Disney XD und Disney Junior, der amerikanische Sportkanal ESPN und die Disneyland-Themenparks. Im Jahr 2019 ĂŒbernahm Disney die Kinoabteilung vom Konkurrenten 21st Century Fox.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Film- und Serien-Angebot

Ein Blick auf die Liste aller Filme und Serien, die den ersten deutschen Kunden zu Beginn von Disney Plus im MĂ€rz zur VerfĂŒgung stehen, ist wirklich beeindruckend. Kein Wunder, da The Walt Disney Company ĂŒber ein riesiges Archiv von Eigenproduktionen aus fast 100 Jahren Firmengeschichte verfĂŒgt. Wer von Anfang an auf alle Titel auf Disney Plus wartet, wird ein wenig enttĂ€uscht sein.

Mit rund 1000 Filmen, Serien und Disney + Originals zum Start sollte fĂŒr jeden etwas dabei sein: von Familienfilmen (Disney-MĂ€rchen, Pixar) bis zu allen Star Wars-Filmen und -Serien, einschließlich The Mandalorian und der Sammlung von viele Marvel-Superhelden einschließlich der Fox X-Men. Ein Blick ĂŒber den Teich zeigt, dass wahrscheinlich jeden Monat weitere Titel hinzugefĂŒgt werden. Eine Liste aller Titel im Zusammenhang mit dem Start von Disney Plus wurde erst kĂŒrzlich veröffentlicht.

Disney+ Logo

Was kostet Disney+?

Disney Originals prĂ€sentiert Weltserien und Filme aus Star Wars, Marvel, National Geographic und Pixar. Es gibt Serien und Filme aus der Welt von Star Wars, Marvel, National Geographic und Pixar fĂŒr Disney Originals.

Disney Plus (Schreibweise: Disney+) wurde vor langer Zeit in den USA gestartet und erlebte im ersten Monat einen wahren Boom. Der Streaming-Service prĂ€sentiert beliebte Filme sowie Serien von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic. Das Abonnement kostet 69,99 €, wenn Sie das gesamte Jahresabonnement bezahlen. Sie können Disney Plus auch fĂŒr 6,99 Euro pro Monat abonnieren.
Wenn Sie ein Jahr direkt bezahlen, erhalten Sie 2 Monate kostenlos. Die Zahlung kann per Kreditkarte oder PayPal erfolgen.

Zum Vergleich: Ein Jahresabonnement fĂŒr den Konkurrenten Amazon Prime Video kostet 69 Euro, Sie können hier auch von der kostenlosen Lieferung von Millionen von Artikeln, Amazon Music und mehr profitieren.

Disney + Konto: maximale Anzahl von GerÀten und Benutzerprofilen?

Ist es möglich die Kosten fĂŒr Streaming-Dienste zu teilen? Ob mit Familie, Mitbewohnern oder Freunden. Die meisten Anbieter erlauben dies jedoch nur, wenn alle Benutzer im selben Haushalt leben. Bei Disney Plus sind die diesbezĂŒglichen Regeln immer noch sehr locker.

Was hat Disney + im Vergleich zur Konkurrenz zu bieten?

“Noch ein neuer Streaming-Dienst?”, Denken einige Leser vielleicht richtig, aber der Disney-Dienst ist ein ernstzunehmender Konkurrent von Netflix und Amazon Prime Video. Im Gegensatz zu deutschen Medienbibliotheken wie TVNow oder Joyn kann der Disney + Service nicht nur Marken mit eigenen Kreationen verwenden, sondern auch auf einen jahrzehntealten Katalog zurĂŒckgreifen, der von Jung und Alt geschĂ€tzt oder sogar geliebt wird.

Disney beschreibt den internen Streaming-Service auch als “das neue Zuhause von Pixar und National Geographic”. Disney + möchte auch Inhalte aus erworbenen Studios des 20. Jahrhunderts anbieten, die frĂŒher als “20th Century Fox” bekannt waren.

  • Sie können sieben Profile pro Konto erstellen und diese mit bis zu vier GerĂ€ten gleichzeitig verteilen.
  • Die Bedingungen fĂŒr die Freigabe eines Kontos sind bereits erfĂŒllt, und Disney scheint dies derzeit nicht unbedingt verhindern zu wollen.
  • Bei einem gemeinsamen Konto kostet der Service dank der ErmĂ€ĂŸigung nur 1-2 Euro / Monat.
  • Sie können den Streaming-Dienst sowohl ĂŒber den Browser als auch ĂŒber eine App auf Android, iOS, Xbox, PlayStation, Amazon Fire TV und Smart TV nutzen.

KompatibilitÀt: Mit welchen GerÀten ist Disney + empfangbar?

FĂŒr die Nutzung von Disney Plus ist ein Internetzugang erforderlich. Der Dienst ist mit fast allen gĂ€ngigen GerĂ€ten kompatibel. Geeignete Anwendungen sind verfĂŒgbar fĂŒr:

  • Browser (Chrome 75+, Chrome 10+, Firefox 68+, Safari 11+, Internet Explorer 11 unter Windows 8.1+),
  • Android (Smartphones, Tablets und Fernseher),
  • Apple (iPhone, iPad und TV),
  • LG Smart TVs (mit Web-Betriebssystem),
  • Samsung Smart-TVs (mit Tizen),
  • Chromecast,
  • Apple AirPlay,
  • Sony PlayStation 4,
  • Microsoft Xbox One,
  • Amazon Fire Tablets
  • Amazon Fire TV-GerĂ€te

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.