iPhone 12 News

iPhone

Wir sind kurz davor, endlich die neuen iPhone 12 und iPhone 12 Pro Modelle von Apple zu sehen. Und diese Telefone versprechen einige der größten Änderungen in der iPhone-Produktpalette seit langem. Das iPhone 12 wird Berichten zufolge das bestehende Design für ein völlig neues Erscheinungsbild fallen lassen und 5G-Konnektivität in der gesamten Produktreihe, den mit Spannung erwarteten A14 Bionic-Prozessor von Apple und speziell für das Pro-Set LiDAR-Kameras hinzufügen.



Aktuelles zum iPhone 12

  • Startdatum des iPhone 12: 8. September, 22. September oder 13./14. Oktober.
  • Erscheinungsdatum des iPhone 12: Oktober.
  • Modelle: iPhone 12 (5,4 Zoll), iPhone 12 Max (6,1 Zoll), iPhone 12 Pro (6,1 Zoll) ), iPhone 12 Pro Max (6,7 Zoll)
  • Preise : 649 USD (iPhone 12), 749 USD (iPhone 12 Max), 999 USD (iPhone 12 Pro), 1.099 USD (iPhone 12 Pro Max)
  • Prozessor: A14 Bionic (alle Modelle)
  • Bildschirme: OLED (alle Modelle)
  • Weitere Funktionen: 5G, LiDAR bei Pro-Modellen

Während wir das iPhone 12 im September wahrscheinlich nicht in die Hände bekommen werden, wie wir es normalerweise bei neuen iPhone-Versionen tun, haben Gerüchte und Bekanntmachungen ein ziemlich vollständiges Bild davon gezeichnet, was von den Apple kommenden Handys zu erwarten ist, einschließlich ihrer Veröffentlichungstermine, Preise und technischen Daten .

Das iPhone 12 wird voraussichtlich in vier Modellen erhältlich sein: das 5,4-Zoll-iPhone 12, das 6,1-Zoll-iPhone 12 Max, das 6,1-Zoll-iPhone 12 Pro und das 6,7-Zoll-iPhone 12 Pro Max. Von allen vier wird erwartet, dass sie ein Design ankündigen, das die Hörer bis zu den flach bearbeiteten Kanten des iPhone 5 zurückbringt, zusammen mit einer möglicherweise schlankeren Kerbe. Und es stehen noch viele weitere Änderungen an, vom Prozessor, der das Telefon mit Strom versorgt, bis zu den Kameras, mit denen Sie Fotos aufnehmen.

Was bis jetzt über das neue iPhone bekannt ist.

(Angaben ohne Gewähr)

iPhone 12 iPhone 12 max iPhone 12 Pro iPhone 12 Pro max
Preis $ 699 $ 799 1049 $ $ 1149
Anzeige 5,4-Zoll-Super-Retina-OLED (BOE) 6,1-Zoll-Super-Retina-OLED (BOE) 6,1-Zoll-Super-Retina-XDR-OLED (Samsung) 6,7-Zoll-Super-Retina-XDR-OLED (Samsung)
Prozessor A14 Bionic A14 Bionic A14 Bionic A14 Bionic
RAM 4GB 4GB 6 GB 6 GB
Lager 64 GB, 128 GB, 256 GB 64 GB, 128 GB, 256 GB 128 GB, 256 GB, 512 GB 128 GB, 256 GB, 512 GB
Kameras Dual-Rückfahrkameras Dual-Rückfahrkameras Dreifache Rückfahrkameras + LiDAR Dreifache Rückfahrkameras + LiDAR
5G Sub-6GHz Sub-6GHz Sub-6GHz, mmWave Sub-6GHz, mmWave
Batterie 2,227 mAh 2,775 mAh 2,775 mAh 3.687 mAh
Körper Aluminium Aluminium Rostfreier Stahl Rostfreier Stahl

Es sollen 4 Modelle kommen

Seit dem letzten Jahr wissen wir, dass für 2020 vier verschiedene iPhone 12-Modelle auf dem Markt kommen werden: eines mit 5,4 Zoll, zwei mit 6,1 Zoll und die größte Variante mit 6,7 Zoll. Alle vier 2020 iPhones werden 5G haben. Diese vier Telefone werden voraussichtlich auch OLED-Displays enthalten, was für Apple eine Änderung bedeuten würde. Wie das iPhone XR zuvor verfügt das iPhone 11 über ein LCD-Display anstelle eines OLED-Panels.

iPhone 12

Suchen Sie nach dem iPhone 12 der Einstiegsklasse mit einem 5,4-Zoll-OLED-Panel mit einer angeblichen Auflösung von 2340 x 1080. Young erwartet, dass das Display mit Y-OCTA-Technologie ausgestattet ist, was bedeutet, dass der Berührungssensor direkt in das Display integriert ist.

In Bezug auf andere Hardware wird erwartet, dass das iPhone 12 über einen A14-Prozessor, 4 GB RAM und eine Auswahl zwischen 128 GB und 256 GB Speicher verfügt. Wie das iPhone 11 wird dieses Modell auf zwei Rückfahrkameras angewiesen sein und das Tele in den Pro-Varianten verlieren.

Die Beta-Version von iOS 14 hat das 5,4-Zoll-Modell des iPhone 12 im Wesentlichen bestätigt , da die Funktion zur Barrierefreiheit des Display-Zooms jetzt Panels mit der Auflösung des iPhone 12 unterstützt.

iPhone 12 Max

Dieses 6,1-Zoll-iPhone verfügt über dieselbe Hardware wie der Standardprozessor iPhone 12 – A14, 4 GB RAM, 128 GB oder 256 GB Speicher und zwei Rückfahrkameras. Der größte Unterschied besteht in der Bildschirm- und Akkugröße, die beide zunehmen werden. Das iPhone 12 Max verfügt über ein größeres flexibles 6,1-Zoll-OLED-Panel mit einer Auflösung von 2532 x 1170.

iPhone 12 Pro

Die 6,1-Zoll-flexible OLED dieses Modells könnte laut Young das erste Telefon sein, das 10-Bit-Farbunterstützung bietet. Es wird eine Auflösung von 2532 x 1170 zusammen mit der Y-OCTA-Technologie bieten. Es besteht die Möglichkeit, dass der Bildschirm dieses Telefons eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz unterstützt, obwohl in den letzten Monaten an dieser Front Gerüchte auf und ab gegangen sind.

Erwarten Sie 6 GB RAM in diesem A14-Modell mit Speicheroptionen zwischen 128 GB und 512 GB. Es wird gemunkelt, dass die Pro-Serie drei hintere Objektive enthält, die durch einen 64-Megapixel-Hauptsensor hervorgehoben werden, sowie einen LiDAR-Flugzeitsensor, der die Leistung von iPhone AR-Apps verbessern wird .

iPhone 12 Pro Max

Erwarten Sie die gleichen RAM-, Speicher- und Kamerafunktionen wie das iPhone 12 Pro, nur mit einem größeren 6,7-Zoll-OLED-Panel. Die Auflösung könnte 2778 x 1824 betragen, und auch hier ist eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz möglich.

5G-Netzwerk

Alle iPhone 12-Modelle werden Berichten zufolge mit Unterstützung für 5G- Netzwerke ausgeliefert, aber es ist möglich, dass nur ein Modell die schnellstmöglichen Geschwindigkeiten bietet.

Laut mehreren Berichten wird das iPhone 12 Pro Max das einzige Gerät in der Produktreihe sein, das mmWave 5G unterstützt. Die anderen drei Modelle würden Sub-6-GHz-5G unterstützen. Anscheinend ist nur das 6,7-Zoll-iPhone 12 Pro Max groß genug, um sowohl eine mmWave-Antenne als auch einen Akku aufzunehmen, der groß genug ist, um den erwarteten Batterieverbrauch auszugleichen.

Leistung und A14 Bionic

Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass die iPhone 12-Linie mit Apples A14 Bionic-Chip der nächsten Generation betrieben wird. Laut einem Bericht über den neuen 5-nm-Prozessor von TSMC sollte die CPU eine Leistungssteigerung von 15% und eine um 30% effizientere Leistung erzielen. Und das ist, bevor Apple den Chip in die Hände bekommt.

Apple stellte den A14 Bionic-Chip während seines Special Events am 15. September vor, das sich hauptsächlich auf Apple Watch und iPad konzentrierte. Das A14 Bionic wird zuerst im neuen iPad Air ausgeliefert. Mit einem neuen 6-Kern-Design innerhalb dieser 5-Nanometer-Größe bietet der neue Chip satte 11,8 Milliarden Transistoren.

Rundum wurden Aktualisierungen vorgenommen, wobei die neue Neural Engine die Anzahl der Kerne im A13 von 8 auf 16 Kerne verdoppelte. Beschleuniger für maschinelles Lernen der zweiten Generation verdoppeln die Geschwindigkeit maschineller Lernaufgaben im Vergleich zum A13, während eine viermal schnellere GPU grafische Wiedergabetreue in Konsolenqualität liefert.

Akkulaufzeit

In Bezug auf die Akkukapazitäten des iPhone 12 deutet eine Zertifizierung des 3C auf geringere Kapazitäten als das iPhone 11 hin. Das iPhone 12 (5,4 Zoll) soll über einen 2.227-mAh-Akku und das 6,1-Zoll-iPhone 12 Max und das iPhone 12 verfügen Pro wird angeblich mit 2.775-mAh-Batterien ausgestattet sein. Das iPhone 12 Pro Max hätte einen 3.687-mAh-Akku.

Zum Vergleich: Das 6,1-Zoll-iPhone 11 verfügt über einen 3.110-mAh-Akku, das 5,8-Zoll-iPhone 11 Pro über einen 3.046-mAh-Akku und das iPhone 11 Pro Max über einen 3.969-mAh-Akku.

iOS 14

Wir wissen jetzt viel über das mobile Betriebssystem, mit dem die neuen iPhone 12-Modelle betrieben werden. Apple stellte auf seiner jährlichen Entwicklerkonferenz eine Vorschau auf iOS 14 vor und präsentierte unter anderem neue Funktionen wie einen neu gestalteten Startbildschirm und Aktualisierungen von Karten und Nachrichten.

Die endgültige Version von iOS 14 wird auf dem iPhone 12 veröffentlicht, wenn die Software im Herbst dieses Jahres startet. Wie wir aus unserer praktischen Anwendung von iOS 14 mit der öffentlichen Beta gesehen haben, gibt es einige große Änderungen bei der Interaktion mit Ihrem Telefon.

Mit iOS 14 können Sie Widgets auf dem Startbildschirm platzieren, und es gibt eine neue App-Bibliothek, mit der Sie Ihre Software einfacher finden können. Sie können auch Verbesserungen an vorhandenen Apps wie Sprachnotizen, Notizen und Wetter sowie eine neue Übersetzungs-App erwarten.


Weitere Infos

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 49

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.