Trend bei Refurbished-Smartphones hÀlt an

Refurbished-Smartphone

Smartphones sind ein Teil unseres tĂ€glichen Lebens, was diverse Statistiken und ein Blick aus dem Fenster beweisen. 81 Prozent der in Deutschland lebenden Menschen besitzen ein eigenes Smartphone und gleich 50 Prozent erhalten entweder ĂŒber ihren Vertrag oder eigenes Investment stets das neueste Modell. Dennoch ist ein Trend auszumachen, der in Richtung Refurbished-Smartphones geht. Was können die wiederverwerteten Modelle?

Was sind Refurbished-Smartphones genau?

Aktienkurse Smartphone
VerkĂ€ufe und Aktienkurse in Deutschland steigen im Hochpreissegment weiter an. – Quelle: IG Infografik

GrundsĂ€tzlich handelt es sich um Produkte, die nach bestimmten Standards generalĂŒberholt werden. SĂ€mtliche GerĂ€te werden umfassend geprĂŒft und auf mögliche Fehler aller Arten untersucht. Wer ein solches GerĂ€t kauft, wird im Normalfall ein Smartphone in der Hand halten, das sich wie neu anfĂŒhlt und vielleicht einen Kratzer mit sich bringt. Mit dem Kauf eines Refurbished-GerĂ€ts sparen die Nutzer bis zu 50 Prozent des Originalpreises. Vor allem Menschen mit gestiegenem Umweltbewusstsein entscheiden sich dafĂŒr, zusĂ€tzlichen Elektroschrott zu vermeiden.

Da die Preise der Smartphones heutzutage stark ansteigen und im Fall des aktuellen iPhones von Apple bereits bei 1.149 Euro angelangt sind, schauen sich viele nach Alternativen um. Selbst die GerÀte von Konkurrenten wie Samsung und Huawei kosten zum Erscheinungstag oftmals zwischen 800 und 1.000 Euro. Trotz des Trends in Richtung Refurbished-Modelle sind die Deutschen laut T-Online nach wie vor dazu bereit, mehr Geld auszugeben. Im Gegensatz zum weltweiten Trend steigen die Smartphone-AbsÀtze in der Bundesrepublik also nach wie vor stÀrker an und erreichten eine Steigerung um 3 Prozent auf 34 Milliarden Euro.

Profiteure von diesem Anstieg sind die Hersteller und all jene Investoren, die im CFD Handel auf die positive Entwicklung der Aktienkurse spekulieren. Auf den Websites der besten CFD Broker ist es möglich, eine steigende oder fallende Aktie von Apple, Samsung oder Huawei vorherzusehen und mit intelligenten VerkĂ€ufen dafĂŒr zu sorgen, dass schlussendlich Profit erzielt wird. Wie in der oberen Grafik zu sehen, mĂŒssen steigende Aktien nicht selbst gekauft werden, was das Prinzip des CFD Handels besonders einfach und zugĂ€nglich macht.

Hersteller abseits von Apple und Samsung sehen Gefahren

WĂ€hrend die Absatzzahlen steigen, sinkt der Anteil der kleineren Hersteller
WĂ€hrend die Absatzzahlen steigen, sinkt der Anteil der kleineren Hersteller. – Quelle: IG Infografik

Wo entstand also der Markt fĂŒr Refurbished-Produkte, deren AbsĂ€tze um 13 Prozent stiegen, wĂ€hrend Apple und Samsung zugleich ein Wachstum verzeichneten? Laut Focus sind es vor allem kleinere Hersteller, die unter dem Trend leiden. Das Beispiel Huawei in der Infografik – mit vergleichsweise geringem Anteil am großen Kuchen – zeigt bereits diese Entwicklung auf. Studien zeigen, dass Kunden zwar bereit sind, viel Geld auszugeben, dann allerdings eher ins höchste Regal greifen und die Smartphones anschließend lĂ€nger nutzen.

Grund fĂŒr diese lĂ€ngeren Nutzungszeiten ist vor allem die Technik selbst. Im Gegensatz zur Vergangenheit lĂ€uft die technische Fortentwicklung nicht mehr so schnell ab. Somit sind GerĂ€te, die vor zwei Jahren produziert und verkauft wurden, oft noch immer zu ausreichender Leistung bereit. Hilft den kleineren Unternehmen hier vielleicht der Refurbished-Markt weiter, um höhere Marktanteile und grĂ¶ĂŸere PopularitĂ€t zu erlangen? Nicht wirklich, denn auch dieser wird von Apple und Samsung beherrscht. NatĂŒrlich wollen die Konzerne lieber neue GerĂ€te verkaufen, doch 80 Prozent der verkauften Refurbished-Smartphones gehören einem der beiden Giganten des Markts, die sich damit den guten Ruf und die Spitzenposition ausbauen.

Die Experten erwarten, dass sich der Trend auch in Zukunft fortsetzt und geringere Verkaufszahlen der neuen Modelle nach sich zieht. Kleinere Unternehmen werden weiterhin zu kĂ€mpfen haben. Schließlich sprechen fĂŒr den Kunden einige durchaus bedeutsame GrĂŒnde fĂŒr Refurbished-Modelle.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars ( Ø 4,75 von 5)