Dänemark: Familienurlaub nach eigenen Vorstellungen

Dänemark Familienurlaub
Dänemark Familienurlaub

Es gibt viele Gründe dafür, warum Dänemark zu den Allzeit-Favoriten der deutschen Urlauber gehört. Die vorteilhafte Lage direkt am nördlichen Teil Deutschlands trägt mit Sicherheit dazu bei, zumal dies die Anreise insbesondere für Familien mit Kindern erleichtert, doch ist dies längst nicht das einzige Argument, das für den Dänemarkurlaub spricht. Wir möchten verraten, welche Vorteile unser Nachbarland für einen angenehmen Familienurlaub bietet und warum es Jahr für Jahr zahlreiche Deutsche dorthin zieht.


Flexible Anreise und Selbstverpflegungsoption

Gut, kommen wir als Erstes auf den offensichtlichen Vorzug zu sprechen: die Anreise. Diese kann je nach Wohnort in Deutschland mit dem eigenen Fahrzeug erfolgen und in wenigen Stunden erledigt sein. Das bringt die Vorteile mit sich, dass die Transportkosten gering gehalten werden können und der Stauraum im Wagen vollständig ausgenutzt werden kann. Man ist so nicht auf einen kleinen Koffer im Flieger beschränkt, sondern kann alles mitnehmen, was das Herz begehrt und sich sogar im Voraus mit Getränken und Lebensmitteln ausrüsten, um den höheren Verpflegungskosten vor Ort zu entgehen.

Ferienhaus in Dänemark
Ferienhaus in Dänemark / ©nataliagh/depositphotos.com

Wer sich in einem familienfreundlichen Ferienhaus Dänemark einquartiert, wird garantiert seinen privaten Parkplatz vorfinden. Das eigene Auto vor Ort zu haben, erleichtert zusätzlich die Mobilität während des Urlaubs und erweitert die Möglichkeiten für Aktivitäten.

Wilde Natur und zahlreiche Familienaktivitäten

Ein weiterer Pluspunkt für Dänemark ist darin zu finden, dass das Land ausgesprochen familienfreundlich ist. Das lässt sich vor allem an den vielen Aktivitäten ausmachen, die für alle Altersgruppen angeboten werden. So bieten sich zum Beispiel Familienausflüge in eine Bonbon- oder Kerzenfabrik, eine Wattwanderung oder ein Abenteuerspaziergang durch die vielen Wälder an.

Wattwanderung in Dänemark
Wattwanderung in Dänemark

Urlauber, die mit dem eigenen Auto anreisen, profitieren jedoch auch davon, Ausrüstung wie Fahrräder, Inliner, Surfbretter oder ähnliches mitzunehmen und können entsprechend sportlich aktiv werden – die Landschaften bieten sich nur zu gut dafür an. An regnerischen Tagen wird man in einem Ferienhaus, das oftmals mit Innenpool und Co. ausgestattet ist, ebenfalls nie zu kurz kommen!

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 23

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.