Urlaub in Schweden | Ferienhaus am Feegensee

Ferienhaus Schweden Fegensee
Ferienhaus Schweden Fegensee


Die unglaubliche Ruhe in Schweden überträgt sich bereits am ersten Urlaubstag auf die Menschen, die sich dieses schöne Land als Urlaubsort ausgewählt haben. Schon in diesen ersten Stunden stellt sich mit Sicherheit der erste Erholungseffekt ein.

Urlaub in Schweden

Es hat den Anschein, als ob den Schweden Hektik und Stress vollkommen fremd sind und in keinem anderen Land in Europa sind die schönsten “Stunden des Jahres” so intensiv mit Natur, Ruhe und Erholung miteinander verbunden. Die Ursprünglichkeit der weiten Wälder, die einsamen Seen und die besondere Stille, bieten die ideale Voraussetzung zu einer richtigen Entspannung. Die Naturlandschaft des Landes ist gegenüber Deutschland in vielen Regionen wesentlich unberührter und es ist durchaus möglich, dass beim Wandern oder Radfahren keine Begegnung mit anderen Menschen erfolgt. Allerdings ist es mit etwas Glück möglich, dem König der Wälder, dem imposanten Elch zu begegnen. Aus diesem Grunde ist beim Autofahren besondere Vorsicht geboten.

Das nordische Land hat eine bewegte Vergangenheit und Kultur zu verzeichnen und überall findet der Gast Schlösser, Museen und Parkanlagen, die zu einem Besuch einladen. Der berühmten Pippi Langstrumpf wurde ein eigenes Kindererlebnisland gewidmet.

Ferienhaus & Feegensee

Es ist allgemein beliebt, um das Land noch intensiver kennen zu lernen, ein Ferienhaus zu mieten. Die typischen alten Holzhäuser, die rot angestrichen sind, üben bei den Urlaubern immer wieder einen besonderen Reiz aus. Der Fegensee, in Südschweden gelegen, ist einer der bekanntesten Seen in dieser Region und die Provinzen Smàland, Halland und Västergötland, sind in einem Rund mit einer Größe von 24 Quadratkilometern miteinander landschaftlich verbunden. Durch die eindrucksvolle Flora und Fauna sind einige Bereiche des Gebietes Fegen als Naturschutzgebiet deklariert. Hierzu wurden einige Regularien erlassen, die es nicht erlauben, zu bestimmten Zeiten das Naturreservat Fegen zu betreten. Das Reservat beherbergt etwa 90 Vogelarten, darunter befinden sich der Rotschenkel, der Prachttaucher, die Mantelmöwe, der Fischadler und viele andere. Der Urlauber findet in der Region des Fegensee eine einladende Naturlandschaft mit weitläufigen Fichtenwäldern. Jedoch sind einige Gebiete sumpfig, so dass bei Exkursionen Vorsicht geboten ist.

Dem Elch, dem Wahrzeichen des Landes, gebührt eine besondere Aufmerksamkeit, denn die größte Hirschart der Erde, hat mit seiner Schulterhöhe von bis zu 2,30m beachtenswerte Eigenschaften.

Dadurch, dass der Fegensee eines der saubersten Gewässer des Landes ist und einen großen Fischbestand hat, ist ein Angelurlaub sehr empfehlenswert. Eine Angelerlaubnis (Fiskekort) kann in jedem Touristenbüro erworben werden.

Ein Urlaub im Ferienhaus in diesem schönen Land ist ein unvergessliches Erlebnis.

Hier finden Sie ein passendes Ferienhaus in Schweden – Das Haus Joarsbo liegt direkt am Feegensee mit eigenen Strand, eigenen Boot, Ruhe pur.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*