Urlaub auf dem Wasser: Hausboot mieten in Brandenburg

Angeln auf dem Hausboot
Angeln auf dem Hausboot

Das Land Brandenburg ist eines der schönsten BundeslĂ€nder Deutschlands und bietet vielfĂ€ltige SehenswĂŒrdigkeiten fĂŒr jedes Interessensgebiet. Kein Wunder, dass StĂ€dtereisende immer wieder in die Region Brandenburg reisen, um dort ihre Ortskenntnisse aufzufrischen. Doch es gibt eine ganz besondere Urlaubsmethode, die in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist. Der Urlaub auf dem Hausboot!

Hausboot mieten und die schönsten Seen befahren

Beim Hausboot mieten in Brandenburg gibt es nur wenige Faktoren, die beachtet werden mĂŒssen. Eigentlich ist Reise- und Abenteuerlust die grĂ¶ĂŸte Voraussetzung, die geboten sein muss. Die meisten Hausboote können ohne FĂŒhrerschein gesteuert werden und wenn nicht, kann ein Skipper fĂŒr die gewĂŒnschte Anzahl an Tagen gebucht werden. Er ĂŒbernimmt das Steuer und fĂ€hrt die Reisenden genau dort hin, wo sie gern an Land gehen oder sich der Natur hingeben möchten.

Havel am „Großen Fenster“ (Wannsee) in Berlin. Bild: Times CC BY-SA 3.0
Havel am „Großen Fenster“ (Wannsee) in Berlin. Bild: Times CC BY-SA 3.0

Die Havel ist ruhig und sanft, hier ist langsames Schippern möglich und die beeindruckenden Uferregionen wirken unglaublich beruhigend. Es ist die unberĂŒhrte Natur, die sich ĂŒber zahlreiche Naturschutzgebiete erstreckt, die das Hausboot mieten in Brandenburg so lohnenswert machen. Kaum eine andere Reiseoption macht es möglich, der Natur und all ihren Besonderheiten so nah zu kommen.

Bei einem Landgang können SpaziergĂ€nge durch die WĂ€lder und Heidelandschaften die Sehnsucht nach Erholung und Ruhe noch weiter erfĂŒllen. Besonders sehenswert ist der MĂŒritz Nationalpark, doch auch im Spreewald wird Erholung pur in natĂŒrlicher Umgebung geboten. Da auf Hausbooten auch FahrrĂ€der mitgefĂŒhrt werden können, sind AusflĂŒge in die Region problemlos möglich.

Breites Angebot rund um Brandenburg erleben

Ein Hausboot mieten bedeutet nicht, stets nur auf dem Wasser zu treiben und die Umgebung nicht kennenlernen zu können. Stattdessen ist es möglich, auch die lĂ€ndlichen Besonderheiten zu entdecken. Die gesamte Brandenburger Region ist geschichtlich und kulturell von großer Schönheit. Ob die malerischen Gegenden rund um Potsdam oder Brandenburg selbst – Burgen, Schlösser und altertĂŒmliche Siedlungen warten darauf, von Besuchern erkundet zu werden.

Stadtlandschaft von Potsdam Bild: Kai Vogel CC0
Stadtlandschaft von Potsdam Bild: Kai Vogel CC0

Und schließlich gibt es auch vielfĂ€ltige kulinarische Highlights, die einen Landgang ratsam machen. Denn auch wenn der Grillabend auf dem Hausboot schön ist, darf es hin und wieder auch ein Restaurantbesuch in Brandenburg selbst oder in der Umgebung sein. Und anschließend wartet dann die schwimmende Ferienwohnung darauf, in ruhigem Ambiente zu ĂŒbernachten.

Hausboot Urlaub zu allen Jahreszeiten

Rund um Brandenburg lohnt sich ein Urlaub auf dem Hausboot von FrĂŒhjahr bis Winter. WĂ€hrend die Sommermonate vor allem fĂŒr Badeurlauber interessant sind, bietet der Herbst beeindruckende Naturschauspiele und der Winter kuschelige Momente der Zweisamkeit, die fĂŒr Paare von hohem Interesse sind. Das FrĂŒhjahr ist wetterbedingt manchmal etwas unbestĂ€ndig, doch wer bereit ist hin und wieder auch unter Deck die Zeit zu verbringen, kann auch in dieser Jahreszeit einen Ausflug wagen.

Die Sommermonate haben den Vorteil, dass in Brandenburg und der Umgebung zahlreiche Feste und Veranstaltungen stattfinden, die fĂŒr die ganze Familie geeignet sind. Mit Ufern, die immer recht zentral gelegen sind, kann ein Landgang auch spontan stattfinden. Das Gleiche gilt auch fĂŒr StrĂ€nde, die sehr gut ansteuerbar sind und so die Möglichkeit bieten, spontan fĂŒr ein oder zwei StĂŒndchen die Erholung im feinen Sand zu genießen, um dann die Fahrt mit dem Hausboot weiterzufĂŒhren.

Hausboot im Hafen
Hausboot im Hafen

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 35

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.