Traffic Konferenz CONTRA 2018

Conversion und Traffic Konferenz


CONTRA – Conversion und Traffic Konferenz

Das Event für Online Verkaufstaktiken

CONTRA 2018 – 14. & 15.06.2018 Düsseldorf

Die Contra ist eine Messe, die sich an ambitionierte Unternehmer, Selbstständige und führende Angestellte richtet. Ziel dieser sich ständig wandelnden Messe ist es, die Online-Marketing-Strategien von jungen Unternehmen zu überarbeiten und die Unternehmen im Online-Business besser aufzustellen.

Sie findet mittlerweile zum fünften Mal statt. Nächste Jahr wird sie erneut in der Landeshauptstadt Düsseldorf stattfinden. Als Location wurden die Rheinterrassen ausgewählt. Bis zu 600 Besucher werden am 8. und 9. Juni 2017 zu der Messe erwartet, wobei diese Teilnehmer strikt limitiert ist.

Location

Die Lage der Location ist eine absolute Premium-Lage. Die Rheinterrassen liegen angrenzend an die Düsseldorfer Altstadt am Rheinufer. Man erreicht sie neben dem Auto auch bequem fußläufig aus der Altstadt. Die Messe findet in dem über 1000 qm großen Konferenzraum statt, der durch seine komplett verglaste Längsseite einen wunderschönen Rheinblick bietet. Für die Annehmlichkeiten drumherum wie z. B. Buffet stehen zusätzlich 1500 qm zur Verfügung.

Düsseldorf als Medien- und Messestadt bietet eine hervorragende Infrastruktur. Egal, ob sie als Besucher der Contra mit ICE, Auto, Flugzeug oder sogar mit Schiff anreisen. Der Flughafen “Düsseldorf International” liegt nur ca. 8 km vom Tagungsort entfernt und selbst der Flughafen Köln-Bonn bietet mit 54 km Entfernung eine gute Erreichbarkeit an. Der Hauptbahnhof in Düsseldorf liegt nur 3 km entfernt und mit Schiff könnte man sogar direkt unterhalb der Rheinterrasse in dem dortigen Hafen anlegen.

Was ist überhaupt Traffic?

Traffic ist ein Begriff, mit dem der Laie als erstes das Verkehrsaufkommen auf unseren Straßen bezeichnet. Doch Verkehr gibt es auch woanders – nämlich im Internet.

Traffic bezeichnet im Fachjargon die Besucherströme, die sich auf einer Website aufhalten. Im Vergleich zum Straßenverkehr wird hierbei jedoch ein möglichst hohes Maß an Traffic versucht zu generieren. Dies erreichen Programmierer z. B. mit dem Einsatz von Keywords und Links. Ziel ist es, dass die User möglichst viele Webdokumente laden und nutzen und so den Datenverkehr ankurbeln. Wird ein User aus Versehen auf eine Website geleitet, obwohl überhaupt kein Interesse besteht, dann nennt man diesen Vorgang Trash-Traffic.

Was ist Conversion?

Der Begriff Conversion wird im Online-Geschäft bei Unternehmen genutzt, um ein Verhältnis zwischen Besuchern einer Website und anschließend getätigten Käufen oder Bestellvorgängen zu dokumentieren. Die sogenannten Conversion-Rate beschreibt also übersetzt die Umsatzrate. Nicht jeder Website-Besucher kauft auch etwas. Es wäre daher falsch, aufgrund einer hohen Besucherrate allein auf den Erfolg dieser Website bzw. dieses Unternehmens zu schließen. Die Conversion-Rate ist jedoch auch nur ein Anhaltsfaktor. Denn die Rate ermittelt nicht, ob verschiedene User ein Produkt gekauft oder bestellt haben. Es könnte also sein, dass ein- und derselbe User mehrere Bestellvorgänge vornimmt und dadurch die Conversion-Rate positiv beeinflusst.

An wen richtet sich die Contra

Die Contra ist auf junge und dynamische Menschen ausgerichtet, die durch ein StartUp-Unternehmen auf den großen Markt wollen oder gerade angekommen sind. Hierbei sollen sowohl Selbstständige als auch Angestellte in führenden Positionen angesprochen werden.

Hintergrund Infos zur Contra

Auf der Contra werden insgesamt 20 Redner in Kurzvorträgen ihre Erfolgsstrategien darstellen und Tipps geben. Die Pausenzeiten sollen ganz bewusst dazu genutzt werden, um mit anderen StartUp-Partner und Unternehmern ins Gespräch zu kommen und so die Netzwerkarbeit zu fördern. Parallel wird hierzu ein Internet-Livestream angeboten, um so alles auf PC, Tablet, Notebook oder Smartphone zu verfolgen.

Düsseldorf ist als Landeshauptstadt immer im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Zahlreiche Menschen aus Politik, Kultur oder Medien besuchen die Stadt täglich. Mit über 610.000 Einwohnern ist Düsseldorf die zweitgrößte Stadt Nordrhein-Westfalens. Sie ist aufgrund ihrer exponierten Lage am Rhein und mit ihren vielen Autobahn- sowie Bahnanbindungen ein hervorragender Wirtschaftsstandort für viele große Firmen. Sowohl Telekommunikationsfirmen als auch viele großen Banken haben in der Landeshauptstadt ihren Firmensitz.
Aber auch mit ihren historischen und häufig noch gut erhaltenen Gebäuden erzählt Düsseldorf seine eigene Geschichte.