Hygiene und Sicherheit: Abfüllen in Medizin und Pharmazie

Abfüll- und Verpackungsanlage Pharma aus Dänemark

GESPONSORTER ARTIKEL:



Von der Arztpraxis über Krankenhäuser bis zum privaten Verbraucher ist ein sicherer Umgang mit allen Medikamenten entscheidend. Nicht immer kommen diese in handlicher Form wie Tabletten daher, häufig sind Enzyme und Wirkstoffe in Röhrchen und Kanistern zu lagern und direkt zu verabreichen. Nur wenige Patienten wissen, dass hierfür spezielle Lösungen zum Verpacken und Transportieren benötigt werden. Alleine dies gibt die Sicherheit, mit allen Wirkstoffen absolut hygienisch und ohne eine verfälschende Wirkung umzugehen.

Worauf es beim Abfüllen von Wirkstoffen ankommt

Für Firmen der medizinischen und pharmazeutischen Branche hängt der Erfolg für das eigene Business von einem sicheren und präzisen Abfüllen ab. Viele Wirk- und Zusatzstoffe sind in der Gewinnung aufwändig und deshalb kostbar. Beim Befüllen von Röhrchen, Petrischalen und anderen Behältnissen kommt es deshalb auf absolute Präzision zur Minimierung potenzieller Verluste an.

Für die Verabreichung in Krankenhäusern, Kliniken und der Arztpraxis ist die unverfälschte Wirksamkeit und Reinheit entscheidend. Höchste hygienische Standards sind beim Befüllen der Behältnisse einzuhalten. Auch die Dokumentierung und Etikettierung spielt eine Rolle, damit sich jeder Wirkstoff eindeutig zurückverfolgen lässt. Aus diesen und weiteren Gründen vertraut die Branche längst nicht mehr auf ein manuelles Abfüllen. Stattdessen kommen professionelle Abfüllmaschinen zum Einsatz, die automatisiert die richtige Füllmenge unter Einhaltung aller relevanten Hygienestandards dosieren.

Neben der Befüllung auf die Verpackung achten

Hygiene Abfüllanlagen der neusten Generation überzeugen neben einer abgestimmten Automatisierungstechnik durch die absolut exakte Dosierung und einfache Reinigung. Hersteller der speziellen Anlagen gehen flexibel auf die individuellen Wünsche des Kunden ein. Je nach Serum, Wirkstoff oder Enzym liegen schließlich andere Anforderungen im Umgang mit dem jeweiligen Medium vor, die ein mehr oder weniger kompliziertes Befüllen geeigneter Behältnisse mit sich bringt.

In gleicher Weise ist die Verpackung auf den Inhaltsstoff abzustimmen. Dies gilt neben Medizin und Pharmazie auch für die Lebensmittelbranche. Kriterien wie Frische, Schutz vor Licht und Kälte und ein absolut hygienischer Umgang mit dem Lebensmittel sind wesentliche Kriterium für die Verpackungswahl. Da immer mehr Verbraucher im Geschäft bewusst auf Kunststoff verzichten und ökologische Lösungen suchen, sehen sich Hersteller der Branche vor neuen Herausforderungen.

Von der Pharmazie bis zum Food-Sektor hat sich die Zusammenarbeit mit Spezialisten für eine sichere und hygienische Verpackung durchgesetzt. So sind Verpackungslösungen von VARO und ähnlichen Marken nicht nur in Deutschland eine bevorzugte Wahl vieler Hersteller. Auch hier gilt: Flexibilität und eine individuelle Anpassung an die jeweiligen Produkte spielt die Hauptrolle. Die gestalterischen Möglichkeiten reichen vom Material der Verpackung bis zum ansprechenden Verpackungsdesign passend zum Produkt.

Stetig neue Entwicklungen der Branche

Themen wie Nachhaltigkeit bei Verpackungen und die Gefahr durch Mikroplastik sind längst im Bewusstsein des Verbrauchers angekommen. Neue Lösungen sind in Medizin, Pharmazie und weiteren Branchen gefragt, wobei die Entwicklung erkennbar voranschreitet. So sind bei Messeterminen der zugehörigen Branchen Verpackungen aus Naturmaterialien seit einigen Jahren absolute Neuheiten. Diese sind nicht für jeden Einsatzbereich geeignet, gerade Medizin und Pharmazie bringen weiterhin höchste Ansprüche mit sich. Für Hersteller der Branche hängt die Suche nach einem verlässlichen Hersteller von Verpackungen zudem von weiteren Kriterien ab. Die verlässliche Lieferung und das individuelle Design sind zwei der vielen relevanten Aspekte.

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.