Was tun, wenn Sie im Urlaub Chlamydien-Symptome entdecken?

Chlamydien bei Mann und Frau
Chlamydien bei Mann und Frau ©Genrix20061.mail.ru/depositphotos.com

Der Urlaub sollte eigentlich die sch√∂nste Zeit im Jahr sein. Denn dieser steht in der Regel f√ľr Erholung und Entspannung. Gerade in dieser Zeit m√∂chte man sich eigentlich nicht um unangenehme Dinge k√ľmmern m√ľssen. Doch was machen wenn Sie Symptome einer Erkrankung feststellen? Besonders unangenehm kann es dann werden, wenn es sich um den Verdacht auf Chlamydien handelt? Damit Sie sicher sein k√∂nnen ob es sich um eben diese Infektion handelt, geben wir Ihnen an dieser Stelle ein paar hilfreiche Ratschl√§ge.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was sind die Symptome von Chlamydien?

Bei Chlamydien handelt es sich um eine Erkrankungen welche √ľber eine Infektion erfolgt. Dabei spricht man auch von einer Geschlechtskrankheit. Doch nicht immer muss die Infektion zwingenderweise √ľber den besagten Geschlechtsverkehr erfolgen. √Ėffentliche Toiletten k√∂nnen ebenfalls Infektionsherde f√ľr eine Chlamydieninfektion sein. Ob Sie sich eine solche Infektion zugezogen haben k√∂nnen Sie an den typischen Chlamydien Symptomen erkennen. Zun√§chst sollten Sie jedoch wissen, das Chlamydien nicht unbedingt Symptome verursachen m√ľssen, weshalb eine Infektion auch unentdeckt bleiben kann. Da sich die Symptome meist √ľber die Harnr√∂hre oder den Enddarm bemerkbar machen, kann es dort auch m√∂glichen Anzeichen f√ľr eine Infektion geben.

Toilette

So ist bei Männern und Frauen meist ein brennender Schmerz beim Urin lassen das häufigste Symptom. Auch eitriger oder schleimiger Ausfluss können Anzeichen sein. Deshalb sollten Sie gleich beim ersten Verdacht auf Chlamydien einen Arzt aufsuchen. Im Urlaub ist das meist nicht so schnell möglich. Wie Sie ansonsten feststellen können ob Sie eventuell ein solche Infektion haben, erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.

So stellen Sie die Infektion fest

Nat√ľrlich ist der sicherste Weg der Gang zum Arzt um feststellen zu k√∂nnen, ob Sie unter eine Chlamydien Infektion leiden. Ist das aber nicht m√∂glich, so kann Ihnen ein Schnelltest Sicherheit verschaffen. Das geht zum Beispiel besonders gut mit dem sogenannten —Āhlamydien test kit. Hier ist alles enthalten was Sie f√ľr einen zuverl√§ssigen Test wie auch ein schnelles Ergebnis ben√∂tigen. Mit dem sogenannten Cyclotest k√∂nnen vor allem Frauen schnell feststellen, ob sie sich mit Chlamydien infiziert haben. Weitere M√∂glichkeiten bietet auch der einfache Urintest, welcher ohne einen Abstrich auskommt. Auf diesem Weg k√∂nnen Sie ebenfalls schnell feststellen, ob eine Infektion vorliegt. Der Arzt testet Sie ebenfalls √ľber einen Abstrich welcher meist bei Frauen durchgef√ľhrt wird. Bei M√§nnern hingegen ist es meist der Urintest.

Urintest ©angellodeco/depositphotos.com
Urintest ©angellodeco/depositphotos.com

Behandlung von Chlamydien

Obwohl die Chlamydien eine sehr unangenehme Sache sind und bei Nichtbehandlung sogar schwere Folgen haben k√∂nnen, lassen sie sich dennoch sehr gut behandeln und auch heilen. Sie m√ľssen sich also keine Sorgen machen, das es sich hierbei um eine chronische Erkrankung handelt.

Meist werden die Chlamydien mit Antibiotika behandelt.

Dies wird im allgemeinen als zuverl√§ssige und beste Methode dargestellt, um diese Bakterien schnell wieder loszuwerden.¬† Dazu m√ľssen die Medikamente aber meist √ľber einen l√§ngeren Zeitraum eingenommen werden. Das k√∂nntte auch dann noch der Falle sein, wenn Sie bereits keine Symptome mehr haben. Es k√∂nnten sich dann immer noch Bakterien im K√∂rper befinden, welche wieder zu einem Ausbruch der Chlamydien f√ľhren.

Nehmen Sie deshalb die verschriebenen Medikamente so lange ein, wie es Ihnen der Arzt verordnet hat. So können Sie relativ sicher sein das die Bakterien komplett aus Ihrem Körper verschwunden sind.

Arzt Beratung Bild: Sozavisimost / pixabay.com
Arzt Beratung Bild: Sozavisimost / pixabay.com

So k√∂nnen Sie sich sch√ľtzen

Da sich niemand eine solche Infektion w√ľnscht, gibt es eine gute Nachricht, denn vor Chlamydien kann man sich unter Umst√§nden sch√ľtzen. Das geht sogar relativ einfach. Verwenden Sie beim Geschlechtsverkehr stets ein Kondom. Dieses kann dann Sie dann auch gleich vor anderen Infektionen sch√ľtzen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 45

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.