Antikörper (Film) deutscher Thriller

Killer Antikörper Film


Mit eindrucksvollen Szenen und Bildern inszenierte Regisseur und Autor Christian Alvart den deutschen Thriller “Antikörper”. Die Macher des Filmes orientierten sich offensichtlich an Werke wie “Das Schweigen der Lämmer” und “Sieben”. Der Filme hatte gute Darsteller und erschien am 10. März 2006 mit einer Gesamtlänge von 122 Minuten.

Die Geschichte

In einem Berliner Hinterhaus wird der vermutliche Serienkiller Gabriel Engel von einer Spezialeinheit der Polizei überwältigt. Die Verhaftung veranlasste den erfahrenen Kommissar Seiler den Erfolg überschwänglich zu feiern. Aber der Moment zu feiern war zu früh, denn das Grauen sollte gleich beginnen. Der Serienkiller Gabriel Engel wurde mit einem grauenhaften Mord eines kleinen Mädchens, im Heimatdorf des Polizisten Michael Martens in Verbindung gebracht. Damit Martens den inhaftieren Killer befragen kann, fährt er nach Berlin. Der Häftling Engel behauptet jedoch glaubhaft, dass er den Mord gar nicht begangen hat aber dazu wichtige Informationen liefern könnte, die dann zum wahren Mörder führen. Ein gefährliches Spiel, auf das sich der Polizist Martens aber einlässt. Da Engel ein hervorragender Manipulator war, passierten ab jetzt unglaubliche Dinge.

Dieser hinterhältige und bösartige Film nimmt einen mehr mit als man das zunächst für möglich hält, sagte ein Kritiker. Unerträgliche Spießigkeit in dörflicher Idylle geben den perfekten Rahmen für die grundböse Handlung und schockierenden Wendungen. Andre Hennicke präsentierte in dem Film eine wirklich überzeugende Rolle, als ob es den Satan in Menschengestalt wirklich gibt. Kritiker nennen den Film “Der härteste, krasseste und beeindruckendste deutsche Film seit “Das Experiment” der das deutsche Spannungskino auf ein neues Niveau anhebt.

Film in ganzer Länge

Den Film Antikörper kann man bei Youtube (Equistrece x13) mit Untertiteln ansehen.

Film Antikörper auf DVD

Film AntikörperBei einer Routinekontrolle wurde der vermeintliche Serienkiller Gabriel Engel festgenommen. Er soll eine Reihe von Jungen für makabre Kunstobjekte umgebracht haben.

Im Dorf Herzbach lastet man dem Psychopathen auch den Mord an der kleinen Lucia an. Deshalb reist Polizist Mertens nach Berlin. Doch Mertens kämpft mit seinen eigenen Dämonen und wird während des Verhörs  immer mehr verunsichert. Bald gerät sogar er selbst in den Kreis der Verdächtigen.

(Bei Amazon bestellen)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*