Online-Nachhilfe: Die Vorteile

Online Nachhilfe / ©Madhourses/depositphotos.com
Online Nachhilfe / ©Madhourses/depositphotos.com

Das Lernen im Internet stellt eine wertvolle Ergänzung des klassischen Vor-Ort-Unterrichts dar. Beispielsweise bietet die professionelle Online Nachhilfe von heytimi eine kostengünstige und effektive Möglichkeit, erfolgreich im Internet zu lernen. Die Bedienung der Online-Nachhilfe-Angebote gestaltet sich dabei überaus einfach und intuitiv. Welche zahlreichen Vorteile im Detail mit der Online-Nachhilfe einhergehen, erklärt der folgende Beitrag.



Flexibles Lernen: Orts- und zeitunabhängig

Vokabeln im Zug lernen oder den Satz des Pythagoras durch ein Lernvideo verinnerlichen: Die Online-Nachhilfe sorgt dafür, dass Bildung zu jeder Zeit an jedem Ort zugänglich ist.

Online-Lernportale stellen so zum Beispiel für Frühaufsteher oder Nachteulen einen großen Vorteil dar, da der Zugang zu den Lerninhalten jeden Tag 24 Stunden gewährleistet ist. Schüler, die in eher ländlichen Gebieten wohnen, haben daneben oft Schwierigkeiten, zu dem nächstgelegenen Nachhilfeinstitut zu gelangen – dieser Weg muss dank des Lernens im Internet nicht mehr in Kauf genommen werden. Dabei gestalten sich die individuellen Online-Nachhilfeangebote dennoch ebenso persönlich, als befände sich das Kind mit der Lehrkraft im gleichen Raum.

Lernen auf verschiedenen Endgeräten

Unabhängig davon, ob für das Lernen der Laptop, das Smartphone oder der Desktop-PC genutzt wird – die Online-Nachhilfe kann auf jeglichen Endgeräten in Anspruch genommen werden. Nötig ist darüber hinaus nicht mehr, als eine sichere und stabile Internetverbindung.

Berücksichtigung der unterschiedlichen Lerntypen

Kinder und Jugendliche, die zu den auditiven Lerntypen gehören, erfahren den größten Lernerfolg über Sprechen und Hören. Dagegen sind für den visuellen Lerntyp vor allem optische Reize nötig, damit Inhalte verinnerlicht werden können. Die Praktiker zeichnen sich durch einen haptischen Lernstil aus und benötigen aktive Durchführungen des Lernstoffs. Der Gedankenaustausch mit anderen Schülern ist für den kommunikativen Lerntyp entscheidend.

Durch die große Vielfalt der Online-Nachhilfe-Angebote, wird dieses Lernkonzept allen Lerntypen gleichermaßen gerecht.

Individuelles Lerntempo

Das Lerntempo gestaltet sich zwischen den Menschen und auch den einzelnen Lernthemen sehr individuell. Der Vorteil der Online-Nachhilfe besteht darin, dass sich die behandelten Themen beliebig oft wiederholen lassen und nach Bedarf vertieft werden können. Wird die Online-Nachhilfe durch eine persönliche Lehrkraft begleitet, ist auch das Stellen von gezielten Fragen möglich.

Online lernen für unterschiedliche Lerntypen
Online lernen für unterschiedliche Lerntypen / ©ijeab/depositphotos.com

Hohes Sparpotential

Im Rahmen der Online-Nachhilfe kann nicht nur viel Geld, sondern auch Zeit eingespart werden. Schließlich entfällt die teils lange Anfahrt mit dem Bus oder Auto. Besonders die Eltern werden dadurch, dass ihr Fahrdienst nicht länger benötigt wird, entlastet. Daneben entfällt der Einsatz von Papier durch die digitale Aufbereitung des Lernstoffes – so wird gleichzeitig auch der Umwelt etwas Gutes getan.

Großer Lernspaß

Digitale Lernplattformen wirken auf den Großteil der Kinder und Jugendlichen generell wesentlich spannender und anziehender, als der herkömmliche Frontalunterricht. Durch interaktive Übungen und bewegte Bilder werden die Motivation und der Lernspaß stets aufrechterhalten.

Erlernen der Medienkompetenz

In den modernen Zeiten ist es wichtig, dass die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen gestärkt wird und diese in dem Bereich Verantwortungsbewusstsein entwickeln. Kinder können dabei durch Adblocker, kinderspezifische Suchmaschinen und Jugendschutzprogramme vor nicht jugendfreien und kritischen Inhalten effektiv geschützt werden.

Digitales Klassenzimmer

Bei dem Lernen im Internet handelt es sich um keine Einbahnstraße. So ähnelt die Online-Nachhilfe stark dem persönlichen Unterricht, da es auch bei ihr möglich ist, aktiv Feedback zu geben und Fragen zu stellen. Lehrer erklären so beispielsweise in Live-Webinaren die relevanten Unterrichtsinhalte und gehen auch auf individuelle Fragen und Anmerkungen ein.

Siehe auch: Umschulung von Zuhause

War dieser Beitrag hilfreich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 22

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.