Schnell abnehmen – Wie geht das?

Schnell abnehmen - Wie geht das?

Die meisten Menschen kennen Situationen, wo Mann oder Frau schnell abnehmen möchten. In der Regel will man das immer aber es gibt Situationen wo es besonders schnell gehen soll. Vielleicht ist eine neue Liebe der Auslöser, die man mit einem schönen Körper beeindrucken möchte oder ein Urlaubstermin, damit der Bikini wieder gut aussieht oder andere Situationen. Vielleicht hat man es über Weihnachten auch einfach übertrieben mit den Süßigkeiten und möchte schnell wieder auf ein “normales” Gewichtslevel kommen oder andere Sachen. Das einfachste scheint zu sein ab einem Tag X, für eine gewisse Zeit,  gar nichts mehr zu essen aber ist das überhaupt gesund und nimmt man dabei wirklich schnell ab? Mit dem Thema “Schnell abnehmen” beschäftigt sich dieser nachfolgende Artikel.

Gesund und schnell abnehmen

  • Sie haben einen wichtigen Termin und ihre Lieblingshose kneift noch ein bisschen?
  • Ihre Mädels planen einen Wellnesstrip und sie möchten im Bikini eine gute Figur machen?
  • Sie haben ein Date und seit den Fotos doch ein klein wenig zugelegt?

Jetzt wäre es super, wenn man ganz schnell ein paar Pfunde los werden könnte! Doch gibt es solche “Wunderdiäten” überhaupt, welche sind zu empfehlen und wovon sollte man lieber die Finger lassen?


Low Carb ist in aller Munde und durch das Reduzieren von Kohlenhydraten oder sogar den kompletten Verzicht darauf lässt sich erwiesenermaßen abnehmen. Doch für einen schnellen Gewichtsverlust ist diese Methode nicht zu empfehlen, da ein abruptes Weglassen von Kohlenhydraten auch Nachteile wie zum Beispiel Schwindel, Übelkeit und Antriebslosigkeit mit sich bringen kann. Empfehlenswerter wäre es hier, langsam immer weniger Kohlenhydrate zu sich zu nehmen.

Auch Weight Watchers steht auf der Diätenliste ganz weit oben und ist nachweislich erfolgsversprechend. Aber auch hier wird eher auf ein längerfristiges Abnehmen gesetzt und somit ist auch diese Methode nicht für einen schnellen Gewichtsverlust geeignet.

Leider greifen in solchen Fällen viele zu sogenannten Abnehmpillen die große Erfolge versprechen. Die Pfunde sollen ganz einfach ohne Sport und Diät verschwinden, wer wünscht sich das nicht? Doch hier ist auf jeden Fall Vorsicht geboten!
Oft sind riskante oder sogar in Deutschland verbotene Inhaltsstoffe enthalten, die gefährliche Nebenwirkungen wie beispielsweise starke Kopfschmerzen, Bluthochdruck oder Depressionen haben können.

Was also ist eine gute Möglichkeit um schnell abzunehmen? Dafür sollte man erst einmal verstehen, was sich im Körper abspielt, wenn wir auf Diät sind.

Das Grundprinzip beim Abnehmen ist einfach. Um Gewicht zu verlieren, müssen wir unserem Körper weniger Energie zuführen, als dieser verbraucht. Dadurch wird er gezwungen sich die benötigte Energiemenge aus seinen eigenen Energiespeichern zu holen. Die Folge ist, wir nehmen ab!

Was passiert bei schnellen Gewichtsverlust?

Bei einem schnellen Gewichtsverlust sollte man sich jedoch nicht zu früh freuen, da in den ersten drei Tagen hauptsächlich Wasser verloren geht. Das liegt daran, dass der Körper, wenn er zu wenig Energie zugeführt bekommt, zuerst auf die hauptsächlich aus Wasser bestehenden Zuckerspeicher zurück greift. Nachdem diese Zuckervorräte dann verbraucht sind baut der Körper als nächstes Protein ab um die Energiespeicher wieder aufzufüllen. Dieses Eiweiß holt er sich aus der proteinhaltigen Muskulatur, und erst dann werden die Fettzellen angegriffen. Es ist daher wichtig, bei einer Diät eiweißhaltig zu essen um dem Körper genügend Protein zur Verfügung zu stellen und Sport zu treiben, damit keine Muskulatur abgebaut wird!

Demzufolge kann man mit jeder Diät schnell abnehmen, wenn man weniger Kalorien zu sich nimmt, als der Körper benötigt. Denn auch das verlorene Wasser macht sich auf der Waage bemerkbar und lässt uns schlanker erscheinen.

Wichtig ist es dabei, darauf zu achten, dass man sich trotzdem noch gesund ernährt und zum Beispiel mit einem Obsttag dafür sorgt, dass der Körper mit den notwendigen Vitaminen versorgt wird! Eine Nulldiät ist nicht zu empfehlen! Und bei einer längerfristigen Diät sollten sie immer ihren Arzt befragen, was die beste Methode für sie ist!

Nutzen sie also den anfänglichen Gewichtsverlust als Motivation für ein weiteres gesundes und langsames Abnehmen.
Denn die Fettzellen werden bei einer Diät nur geleert und schrumpfen. Essen wir danach wieder mehr, macht sich der Körper sofort daran, die Fettzellen als Vorrat wieder aufzufüllen und wir nehmen wieder zu.

Beste Möglichkeit schnell abzunehmen

Und was ist jetzt die beste Möglichkeit, um schnell ein paar Pfunde zu verlieren, ohne dabei seine Gesundheit aufs Spiel zu setzen oder stundenlang in der Küche komplizierte Rezepte auszuprobieren?

Besonders bewährt hat sich zum Beispiel *Almased (Amazonlink), denn es ist leicht anzuwenden und versorgt den Körper mit allem was er braucht! Es handelt sich dabei um einen Eiweiß-Shake, den sie dreimal täglich zu sich nehmen und der eine gesunde Mischung aus Aminosäuren, Mineralstoffen, Vitaminen und hochwertigen Fetten enthält, wodurch sie im Gegensatz zu anderen Diäten leistungsfähig bleiben. Zusätzlich dürfen sie in den ersten Tagen Gemüsebrühe zu sich nehmen.

Almased kurbelt die Fettverbrennung an, reguliert den Blutzuckerspiegel und macht satt. Sie werden sehen, wie schnell die Pfunde purzeln ohne zu hungern und zum weiteren Abnehmen oder um ihr Gewicht zu halten, reduzieren sie einfach die Anwendung von Almased und ersetzen es durch eine gesunde Mahlzeit. Almased ist also sowohl für einen schnellen Gewichtsverlust als auch für ein längerfristiges Abnehmen sehr geeignet!

Almased zur Fettverbrennung

*Dieser Beitrag ersetzt keine ärztliche Beratung zum Thema Abnehmen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (50 Votes Ø 4,48 von 5)


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*